Heute im Kino!

  • Morgens9:00 Uhr
  • Kinder11:00 Uhr
  • Früh17:00 Uhr
  • Haupt19:00 Uhr
  • Spät21:00 Uhr
  • 9:00: SchulKinoWochen NRW

    Unser Kinosaal besteht aus 100 Sitzplätzen auf der Podesterie und nochmal 40 weiteren, die variable vor der Leinwand aufgebaut werden können. Unser Kino ist barrierefrei. (c) Peyman Azhari

    Wir freuen uns sehr auch 2015 wieder Spielort der SchulKinoWochen NRW zu sein: vom 22.01 bis 04.02.2015 zeigen wir sechs Filme, die sich an Grundschüler*innen bis hin zu jungen Erwachsene richten.

    weiterlesen
  • 11:00: SchulKinoWochen NRW

    Unser Kinosaal besteht aus 100 Sitzplätzen auf der Podesterie und nochmal 40 weiteren, die variable vor der Leinwand aufgebaut werden können. Unser Kino ist barrierefrei. (c) Peyman Azhari

    Wir freuen uns sehr auch 2015 wieder Spielort der SchulKinoWochen NRW zu sein: vom 22.01 bis 04.02.2015 zeigen wir sechs Filme, die sich an Grundschüler*innen bis hin zu jungen Erwachsene richten.

    weiterlesen
  • 17:00 Uhr: Get – Der Prozess der Viviane Amsalem (Bundesstart)

    der prozess der vivianne amsalem

    In schonungsloser Direktheit erzählt das Regisseur-Geschwisterpaar vom 5-jährigen Leidensweg einer modernen israelischen Frau vor einem jüdisch-orthodoxen Rabbinatsgericht. Der israelische OSCAR-Beitrag um den Get, den Scheidungsbrief, den der Mann der Frau überreicht, ist ein herausragendes Kammerspiel und eine universelle Geschichte über die Rolle von Frau und Mann im Spannungsfeld von fundamentalistischen und säkularen Weltanschauungen. Der ohmächtige Kampf um die Würde und Freiheit der Frau im kafkaesken Gerichtssetting ist absolut sehenswert.

    weiterlesen
  • 19:00 Uhr: Missverstanden (Incompresa) (OmU) (Bundesstart)

    • Punk-Melodram
    • IT/FR 2014
    • Original mit Untertiteln
    • Regie: Asia Argento
    • 110 Min
    • FSK: 12
    • offizielle Filmseite
    missverstanden

    Die gefeierte italienische Underground-Ikone Asia Argento hat nach zehn Jahren wieder einen Film gedreht und ist ihrem punkigen Ansatz treu geblieben: Missverstanden ist eine wilde Party, der wir zusehen, ohne eingeladen zu sein, ein recht einzigartiger und ziemlich kompromissloser Trip in die knallgrellen bonbon-esken 80er Jahre mit einer tragikomisch bisweilen anrührenden Geschichte: Wie erlebt ein neunjähriges Mädchen inmitten neurotischer, selbstverliebter Künstlereltern seine Kindheit? Die junge Hauptdarstellerin Giulia Salerno ist eine wahre Entdeckung, gegen die selbst Gabriel Garko und Charlotte Gainsbourg als heillos zerstrittenes Elternpaar in den Hintergrund treten.

    weiterlesen
  • 21:00 Uhr: Die Hüter der Tundra (Bundesstart)

    the tundra tale

    In der Abgeschiedenheit der russischen Tundra lebt seit Jahrtausenden das Hirtenvolk der Samen im Einklang mit der Natur und den heimischen Rentieren. Doch das Weidland der Tundra ist längt von internationalen Großkonzernen verteilt worden und die Bewohner*innen werden gedrängt umzusiedeln. Dagegen kämpft Sascha, eine junge Abgeordnete des neu gegründetetn Parlaments der Samen. In persönlichen Porträts und grossartigen Naturaufnahmen dokumentiert der Regisseur übermächtige Wirtschaftsinteresse in einer globalisierten Welt. Der Kampf der Samen steht für das Schicksal aller indigenen Völker, die durch Rohstoffabbau bedrängt, bedroht und schliesslich zum Verschwinden gebracht werden.

    weiterlesen

Kontakt: Tel. 0231 910 66 23 oder E-Mail: info@sweetSixteen-kino.de
Adresse: sweetSixteen-Kino, Immermannstr. 29, 44147 Dortmund, Nordstadt
Eintritt Erwachsene
: 6,- € / 5,- € (ermäßigt)
Eintritt Kinder: 3,50 €
Kinovorstellungen: Dienstag bis Sonntag. Montags i.d.R. Ruhetag

Wir freuen uns auf euch!

Aktuelles

fwu
16mm-Filmclubabend

Am Montag, 2. Februar um 19 Uhr findet unser allmonatlicher, legendärer 16mm-Filmclubabend statt:

Aus unserem wunderbaren 16mm-Filmarchiv wird einmal im Monat eine Auswahl von Schmalfilmen vorgeführt, schön analog mit ratterndem Projektor im Saal. Das Publikum bestimmt auf Zuruf, was geguckt werden soll: geballte in Polyester gestanzte Information rund um Haushalt, Flora, Fauna und Soziales…

 

BP Ipromise klein
Abschlusspräsentation von “I promise…”

Im Herbst 2014 fand das performative Kunstprojekt “I promise… Eine bewegte Meditation über Versprechen, die wir (nie) gegeben habe” durch das Unionviertel statt – die sieben Dortmunder Performer*innen wurden dabei von einem Kamerateam begleitet. Während der Abschlusspräsentation des Projektes am Montag, 9. Februar bei uns im sweetSixteen-Kino wird die etwa 45 minütige Doku gezeigt und das Arbeitsbuch vorgestellt Die Performer*innen, der Künstler und das Team werden anwesend sein.

 

buybuy-stpauli-poster_kl
SAVE THE DATE: buy buy St. Pauli + Filmgäste!

Am Montag, 16. Februar zeigen wir um 19 Uhr in Kooperation mit dem Mieterverein Dortmund und Umgebung e.V. den Film buy buy St. Pauli – über die Kämpfe um die ESSO-Häuser.

Im Anschluss an den Film wird der Mieterverein ein Filmgespräch mit dem Regisseur und Protagonist*innen des Films führen.

Wir sind gespannt auf die zweite Kooperation mit dem Mieterverein und freuen uns sehr Spielort sein zu können!

 

bestefreunde
SAVE THE DATE: bestefreunde + Filmgäste!

Am Sonntag, 01. März zur 19 Uhr Vorstellung werden der Regisseur Jonas Grosch und die Hauptdarstellerin Katharina Wackernagel zu Gast im sweetSixteen-Kino sein und ihren Film bestefreunde (+ Filmgespräch) vorstellen. Im Anschluss an die Vorstellung stehen sie dem Publikum für Fragen und Anmerkungen zur Verfügung.

bestefreunde läuft regulär bei uns Ende Februar bis Anfang März.

Wir freuen uns sehr!

 

 

birds nest
ARCHITEKTUR UND FILM # 11

Die elfte Ausgabe der Reihe Architektur und Film, die das sweetSixteen-Kino in Zusammenarbeit mit der Architektenkammer NRW präsentiert, setzt den Fokus im März 2015 auf chinesische Megastädte: MEGACITIES CHINA – KAMPF UM URBANE LEBENSRÄUME Die Filme erzählen dokumentarisch und fiktional von Faszination und Elend der Großstädte.

Infos und Filme: Di, 3. März: Bird’s Nest – Herzog und de Meuron in China, Di, 10. März:  I love Beijing, Di, 17. März: The House in the Park, Di, 24. März: Fallen Angels

 

Das sweetSixteen-Kino macht Programm
Immer aktuell…

mit unserem Newsletter!

Unser Veranstaltungen, Programmtipps und Filmhighlights könnt ihr kostenfrei abonnieren: wöchentlich frisch in eurem digitalen Postfach – zum stöbern, gucken, staunen, klicken.

Infos, Anmeldung, Abmeldung: NEWSLETTER / PROGRAMMTIPPS