Heute im Kino!

  • Früh17:00 Uhr
  • Haupt19:00 Uhr
  • Spät21:00 Uhr
  • 17:00 Uhr: The Beatles – Eight Days A Week – The Touring Years (OmU) (Bundesstart)

    • Musik-Doku
    • USA/GB 2016
    • Im englischen Original mit deutschen Untertiteln
    • Regie: Ron Howard
    • 130 Min
    • FSK: beantragt
    • offizielle Filmseite
    the beatles

    1960 kamen in Liverpool vier junge Männer zusammen und formten eine Rockband – der Rest ist Geschichte: Fortan traten John Lennon, Ringo Starr, George Harrison und Paul McCartney unter ihrem Bandnamen „The Beatles“ auf und zusammen sollten sie die moderne Musikgeschichte entscheidend mitprägen. In dieser Doku wird die legendäre Formation bei ihren frühen Tour-Jahren begleitet, von ihren Anfängen im Hamburger Star Club bis zu ihrem letzten Gig im Candlestick Park in San Francisco 1966. Mithilfe exklusivem, sehr seltenen und bisher unveröffentlichten Bildmaterial entsteht ein Porträt von vier ganz verschiedenen Persönlichkeiten, die die Welt im Sturm eroberten.

    weiterlesen
  • 19:00 Uhr: Mali Blues (Bundesstart)

    • Musik-Doku
    • DE 2016
    • Alle Dokus bei uns laufen im Original mit deutschen Untertiteln / Voice-Over
    • Regie: Lutz Gregor
    • 90 Min
    • FSK: beantragt
    • offizielle Filmseite
    mali blues

    Das westafrikanische Land Mali gilt als Wiege des Blues, den verschleppte Sklaven auf die Baumwollfelder Amerikas mitbrachten. Traditionelle Musik hält hier schon seit Jahrhunderten die Gesellschaft zusammen. Doch Malis Musik ist in Gefahr, denn radikale Islamisten führen im Norden des Landes die Scharia ein, verbieten Tanz und weltliche Musik, zerstören Instrumente und bedrohen Musiker*innen. Der Kinofilm Mali Blues erzählt die Geschichten von vier Musiker*innen, Shooting Starts, Virtuosen und Traditionalisten zugleich, die Hass, Misstrauen und Gewalt in ihrem Land und eine radikale Auslegung des Islam nicht akzeptieren wollen. Weder in Mali, noch an einem anderen Ort auf der Welt. Großartig, sehens- und hörenswert!

    weiterlesen
  • 21:00 Uhr: Raving Iran (Bundesstart)

    raving iran

    Diese einmalige Doku widmet sich der iranischen Technoszene, die zwangsläufig im Untergrund stattfindet. Die deutsche Filmemacherin Susanne R. Meures hat über mehrere Monate zwei iranischen Techno-Djs begleitet, die unter lebensgefährlichen Bedingungen in ihrem Heimatland Iran ihrer großen Leidenschaft nachgehen und somit ein qusi illegales Leben und lebenslanges Versteckspiel führen. Als sie nach Zürich, zu einer der größten Techno Partys der Welt eingeladen werden, zig Interviews, Millionen Raver und andere DJs treffen, bekommen sie einen Eindruck dessen, wie sich ihr verwirklichter Traum anfühlen könnte. Dann läuft ihr Visum ab und sie stehen vor der größten Entscheidung ihres Lebens: Sollen sie in ihre Heimat zurückkehren oder für immer in Europa bleiben?

    weiterlesen

Kontakt: Tel. 0231 910 66 23 oder E-Mail: info@sweetSixteen-kino.de
Adresse: sweetSixteen-Kino, Immermannstr. 29, 44147 Dortmund, Nordstadt
Eintritt Erwachsene
: 7,- € / 6,- € (ermäßigt)
Eintritt Kinder: 4,- €
Kinovorstellungen: Dienstag bis Sonntag. Montags i.d.R. Ruhetag

Wir freuen uns auf euch!

Aktuelles

Engagement Preis

 

+++ aktuell +++ abstimmen +++ aktuell +++

Wir sind im Rennen um den Publikumspreis des Deutschen Engagementpreises 2016! Vom 19. September bis zum 31. Oktober könnt ihr für uns abstimmen!

Mehr dazu in der Rubrik Auszeichnungen

Und hier geht’s direkt zur Abstimmung: Deutscher Engagementpreis 2016 – sweetSixteen-Kino

 


the daughter
Das OKTOBER-Programm…

 

… findet ihr online: in unserer Monatsübersicht (ein bißchen runterscrallen) und als Download: Programmheft Oktober (PDF).

Und: schaut euch unsere Sonderveranstaltungen an…

 

 

 

opfer
European Art Cinema Day: OPFER + Filmeinführung

Wir machen mit beim EUROPEAN ART CINEMA DAY am 9. Oktober – und zeigen neben unseren aktuellen, europäischen Filmprogramm den Klassiker OPFER, des russischen Regisseurs Andrej Tarkowskij. Und inwiefern der Film unter dieses Label passt: das erfahrt ihr bei der Filmeinführung! Wir freuen uns sehr auf dieses besondere Vorstellung!

Weitere Informationen

 

 

democracy
Welt-Internet-Tag: DEMOCRACY – IM RAUSCH DER DATEN

Am 29. Oktober ist „Welt-Internet-Tag“. Wir begehen dieses Ereignis mit dem Film DEMOCRACY – IM RAUSCH DER DATEN, eine Doku, die die Entwicklung einer europäischen Gesetzesinitiative zur Datensicherheit begleitet hat.

Weitere Infos

 

 

 

Architektur und Film
Architektur und Film: Soziale Utopien

Die 14. Ausgabe der Reihe ARCHITEKTUR UND FILM, die das sweetSixteen-Kino in Zusammenarbeit mit der Architektenkammer NRW präsentiert, zeigt an vier Abenden im November Filme, die sich auf unterschiedliche Weise mit Modellen urbanen, sozialen Wohnens befassen. Alle Filme mit Einführung und kleinem Snack im Anschluss.

Weitere Infos

 

 

waste land
TRASH UP! DAS UPCYCLING FESTIVAL IM DEPOT DORTMUND zeigt Waste Land und Tomorrow

Das TRASH UP! Upcycling Festival, das am 12. und 13. November im Kulturort Depot stattfindet, ist auch zu Gast bei uns, im sweetSixteen-Kino, und zeigt gleich zwei ausgezeichnete Dokus zum Thema Umweltschutz und Ressourcennutzung.

Der Eintritt ist frei!

Weitere Infos: TRASH UP! – Filmprogramm

 

briftilms #10
BRITFILMS #10

Das British School Film Festival (Britfilms #10) findet auch dieses Jahr wieder bei uns statt!

Vom 8. bis 21. Dezember zeigen wir eure englischsprachigen Lieblingsfilme: ihr sucht aus und bucht direkt bei uns! Alle Filme laufen im Original – und nach Absprache mit euch entweder mit deutschen oder englischen Untertiteln.

Weitere Infos

 


Kinohund Henry
KinderWagenKino (KiWaKi)

Meist am ersten Montag im Monat, aber immer um 10:30h, laden wir alle Mamas und Papas ein mit ihren Babys in gemütlicher und familiengerechter Atmosphäre außergewöhnliche Filmkultur zu genießen: mit mehr Licht und weniger Ton im Saal, Krabbeldecke, Wickeltisch und natürlich Stellplätzen für den Kinderwagen.

Weitere Infos

 

 

16mm-Filmclubabend
16mm-Filmclubabend

Ebenfalls einmal im Monat und auch meistens am ersten Montag, aber um 19h findet unser legendärer 16mm-Filmclubabend statt – mit feinstem analogen Filmprogramm, das ihr auf Zuruf selber auswählen könnt. Ein unterhaltsamer Abend voller Überraschungen – in schönster analoger Atmosphäre!

Weitere Infos

 

 


 

Das sweetSixteen-Kino macht Programm
Immer aktuell…

mit unserem digitalen Newsletter!

Unsere Veranstaltungen, Programmtipps und Filmhighlights könnt ihr ganz einfach und kostenfrei abonnieren. Wir verschicken fast wöchentlich unsere Programmtipps, sodass ihr immer auf dem Laufenden seid.

Infos, Anmeldung, Abmeldung: NEWSLETTER