Heute im Kino!

  • Früh17:00 Uhr
  • Haupt19:00 Uhr
  • Spät21:00 Uhr
  • 17:00 Uhr: Chavela – A Singer A Fighter A Symbol (Doku) (Bundesstart)

    • Dokumentarfilm
    • USA 2017
    • Wir zeigen Dokus im Original mit deutschen Untertiteln und/oder Voice-Over
    • Regie: Catherine Grund und Daresha Kyi
    • 90 Min
    • FSK nicht bekannt
    • offizielle Filmseite

    In der Musik-Doku von Catherine Gund und Daresha Kyi geht es um die mexikanische Sängerin Chavela Vagas. Diese widmete ihr Leben den traditionellen Rancheras, einer mexikanischen Musikrichtung, in der üblicherweise Männer über ihre Liebe zu Frauen singen. Chavela, der eine Affäre zur mexikanische Malerin Frida Kahlo nachgesagt wurde, bekannte sich 2000 zu ihrer Homosexualität. Die ebenso tiefe wie raue Stimme war ihr Markenzeichen. Der spanische Regisseur Pedro Almodóvar verhalf ihr zu einem musikalischen Comeback, als sie bereits 70 Jahre alt war. Im Alter von 83 Jahren spielte sie ihr erstes Konzert in der New Yorker Carnegie Hall. Mit 93 verstarb sie in Mexiko.

    weiterlesen
  • 19:00 Uhr: Ein Sack voller Murmeln (Bundesstart)

    • Drama
    • FR/CAN/CZE 2017
    • Regie: Christian Duguay
    • 113 Min
    • FBW Prädikat besonders wertvoll
    • FSK: ab 6 Jahren
    • offizielle Filmseite

    Zwei Jungs entkommen der Verfolgung durch Flucht - sie werden von ihren Eltern mit dem Nötigsten ausgestattet und fortgeschickt auf eine Reise ins Ungewisse. Aber nein: Das ist keine moderne Flüchtlingsgeschichte, auch wenn sie es sein könnte. Hier geht es um das Schicksal einer jüdischen Familie im besetzten Frankreich im Jahr 1941, erzählt aus der Sicht des jüngsten Sohnes. Christian Duguays actionreicher Abenteuerfilm ist ein Appell an die Humanität und an die Familie – und ein richtig guter Kinotipp für ältere Kinder, Jugendliche und Erwachsene.

    weiterlesen
  • 21:00 Uhr: Lucky Loser – Ein Sommer in der Bredouille (Bundesstart) (Bundesstart)

    Das Schicksal meint es gar nicht gut mit Mike: Seine Frau Claudia hat ihn bereits vor neun Jahren verlassen, sein Job ist langweiliger denn je und zu guter Letzt hat er auch noch seine Wohnung verloren. Und nun will plötzlich die pubertierende Tochter Hannah auch noch bei ihm wohnen. Mike findet aber schnell eine neue Bleibe in einem abgenudelten Campingwagen und genießt die Zeit als Vollzeitpapa - bis Otto auftaucht, der neue Freund von Hannah - und genau da wittert Mike die große Chance zum Neuanfang mit seiner Ex... Verrückte Handlungsstränge, absurder Humor und mitreißend gespielt: eine charmante deutsche Sommerkomödie.

    weiterlesen

Kontakt: Tel. 0231 910 66 23 oder E-Mail: info@sweetSixteen-kino.de
Adresse: sweetSixteen-Kino, Immermannstr. 29 (im Kulturort Depot), 44147 Dortmund, Nordstadt
Eintritt Erwachsene
: 7,- € / 6,- € (ermäßigt)
Eintritt Kinder: 4,- € und Eintritt Erwachsene zum Kinderfilm: 6,- €
Kinovorstellungen: Dienstag bis Sonntag. Montags i.d.R. Ruhetag

Facebook: www.facebook.com/sweetSixteenKino
Instagram: www.instagram.com/sweetsixteenkino

Wir freuen uns auf euch!

Aktuelles


Das Augustprogramm…

…findet ihr natürlich online bei uns!

Klickt einfach auf die MONATSÜBERSICHT und ihr habt alle anstehenden Veranstaltungen auf einen Blick. Oder hier, unser August Programmheft als praktische PDF.

Wir wünschen schöne Sommertage und freuen uns über eure Besuche,

Team sweetSixteen-Kino

 

 


 


2x Die guten Feinde. Mein Vater, die rote Kapelle und ich

In nur zwei Vorstellungen am Montag, 7. und Montag, 14. August um jeweils 19h zeigen wir Dokumentation DIE GUTEN FEINDE, ein vielschichtiges Porträt einer Gruppe von Freunden, die sich als Widerstandsgruppe zusammenschlossen und gegen das Unrecht der Nazis aufbegehrten.

Weitere Infos

 

 


2x Dragon Inn (von 1967)

In nur zwei Vorstellungen am Montag, 21. und Montag, 28. August um jeweils 19h zeigen wir den „Wuxia“-Filmklassiker DRAGON INN. DRAGON INN, der heute als Klassiker des asiatischen Kinos gilt, feierte 1967 seine Uraufführung. Der Film brach damals sämtliche Zuschauerrekorde in Korea, Taiwan und den Philippinen und war richtungsweisend für das Genre des Martial Arts Actionfilms.

Weitere Infos

 

 


 


SAVE THE DATE: green movies!!

In Kooperation mit dem großartigen Ökonetzwerk Dortmund e.V. veranstalten wir ab Oktober 2017 eine neue Filmreihe: green movies. nachhaltig. ökologisch. fair. Wir starten am Dienstag, 3., 10. und 17. Oktober 2017 mit drei umweltbewussten Dokus zum Thema. Bei uns im Kino. Wir freuen uns sehr auf Filme, Snacks und Gespräche!

Weitere Infos folgen!

 

 



ICH.DU.INKLUSION und Zwischen den Stühlen

Die beiden Dokus ICH.DU.INKLUSION und Zwischen den Stühlen können (wie so einige weitere Filme auch) jederzeit auch als Sonderveranstaltung bei uns direkt gebucht werden. Eine Gruppe von mindestens 15 bis 20 Personen sollte für eine Filmvorführung schon angemeldet werden – Die Konditionen erfolgen immer nach persönlicher Absprache mit uns.

Meldet euch gern per Telefon, Mail oder kommt bei uns vorbei.

 

 


Kinohund Henry
KinderWagenKino (KiWaKi)

Meist am ersten oder dritten Montag im Monat, aber immer um 10:30h, laden wir alle Mamas und Papas ein mit ihren Babys in gemütlicher und familiengerechter Atmosphäre außergewöhnliche Filmkultur zu genießen: mit mehr Licht und weniger Ton im Saal, Krabbeldecke, Wickeltisch und natürlich Stellplätzen für den Kinderwagen.

Weitere Infos

 

 

16mm-Filmclubabend
16mm-Filmclubabend

Ebenfalls einmal im Monat und auch meistens am ersten Montag, aber um 19h findet unser legendärer 16mm-Filmclubabend statt – mit feinstem analogen Filmprogramm, das ihr auf Zuruf selber auswählen könnt. Ein unterhaltsamer Abend voller Überraschungen – in schönster analoger Atmosphäre!

Weitere Infos

 

 



Immer aktuell…

mit unserem digitalen Newsletter! Unsere Veranstaltungen, Programmtipps und Filmhighlights könnt ihr ganz einfach und kostenfrei abonnieren. Wir verschicken einmal wöchentlich unsere Programmtipps, sodass ihr immer auf dem Laufenden seid.

Anmeldung und Abmeldung: Newsletter

*** Hinweis: im August machen wir eine Newsletter-Sommerpause! Unser Kinobetrieb läuft normal weiter, bloß der digitale Newsletter pausiert ***