Heute im Kino!

  •  

    MONTAG = RUHETAG

    Montags haben wir geschlossen, außer für Sonderveranstaltungen, unseren 16mm-Filmclubabend, das KinderWagenKino oder Vermietungen.

    Dienstag bis Sonntag ist dann ganz regulär Kinobetrieb: Unser monatliches Filmprogramm steht online, in der Rubrik Monatsübersicht

Kontakt: Tel. 0231 910 66 23 oder E-Mail: info@sweetSixteen-kino.de
Adresse: sweetSixteen-Kino, Immermannstr. 29, 44147 Dortmund, Nordstadt
Eintritt Erwachsene
: 7,- € / 6,- € (ermäßigt)
Eintritt Kinder: 4,- €
Kinovorstellungen: Dienstag bis Sonntag. Montags i.d.R. Ruhetag

Wir freuen uns auf euch!

Aktuelles

Die Clowns
Ein Fellini-Abend mit Livemusik von Nino Rota

Das sweetSixteen Kino veranstaltet am Fr, 4. September um 19h einen besonderen Abend mit live gespielter Musik des „Ensembles Pninin“ nach Kompositionen von Nino Rota. Gezeigt werden an diesem Abend Ausschnitte aus den Fellini Filmen Casanova und Die Clowns.

Eintritt: 10,- Euro

Weitere Informationen

 

 

Schrottsammler_Plakat_300x424
Aus dem Leben eines Schrotthändlers

Im Rahmen das Djelem Djelem – Kulturfestivals zeigt das sweetSixteen-Kino am So, 6. September um 19h die ausgezeichnete und tief berührende Doku „Aus dem Leben eines Schrotthändlers.“ Die Geschichte beruht auf wahren Begebenheiten und es wurde mit der echten Familie gedreht, deren Asylantrag in Deutschland 2013 abgelehnt wurde.

Der Eintritt ist frei

 

 

Krisenzentrum Dortmund
sinn(los) – Internationaler Tag der Suizidprävention

Das Krisenzentrum Dortmund präsentiert am Do, 10. September um 18h im sweetSixteen-Kino die Lesung: sinn(los). Anlässlich des Welttages der Suizidprävention liest Jörg Hartmann (Tatort Dortmund) aus Wolfgang Herndorfs „Arbeit und Struktur“. Anschließend findet eine Podiumsdiskussion vor Ort statt.

Der Eintritt ist frei

 

 

Planerladen_gelb
Vom Traum zur Realität! Kurzgeschichten aus dem Leben der Neuzuwanderer + Filmgespräch

Der Planerladen e.V. veranstaltet in Kooperation mit dem sweetSixteen-Kino am Mo, 28. September um 19h einen Film-und Diskussionsabend. Die Doku thematisiert die Zuwanderung der südosteuropäischen Neuzuwanderer in Dortmund und ist im Rahmen des Projekt IRON entstanden. Im Anschluss steht das Planerladenteam zur Diskussion bereit.

Der Eintritt ist frei

 

 

sweetSixteen_Logosave the date: GEBURTSTAG

Am Fr 2. Oktober werden wir sechs Jahre alt! Dringend Zeit also mal gebührend zu feiern: mit euch allen! Snacks & Getränke, Film & Musik – wir laden ein zu einem britischen Abend… Weitere Infos folgen. Wir freuen uns auf euch!

 


 

Das sweetSixteen-Kino macht Programm
Immer aktuell…

mit unserem Newsletter! Unser Veranstaltungen, Programmtipps und Filmhighlights könnt ihr kostenfrei abonnieren: wöchentlich frisch in eurem digitalen Postfach – zum stöbern, gucken, staunen, klicken. Infos, Anmeldung, Abmeldung: NEWSLETTER / PROGRAMMTIPPS