Heute im Kino!

  • Früh17:00 Uhr
  • Haupt19:00 Uhr
  • Spät21:00 Uhr
  • 17:00 Uhr: Frauen (Bundesstart)

    frauen

    Ein steinreicher Industrieller, ein Chauffeur mit möchte-gern-witzigen Sprüchen und ein geflüchteter Bräutigam treffen in einer Limousine, die zum Fluchtfahrzeug mutiert, aufeinander. Dieses rasante deutsche Roadmovie, erzählt auf augenzwinkernde Weise die Geschichte dreier Männer, die auf ihrer zufälligen Flucht ihre eigenen Erfahrungen in puncto Frauen zurück lassen müssen. Eine Männer-Komödie der etwas anderen Art und „eine schräge Ode an alle Frauen“ (camino-Filmverleih)!

    weiterlesen
  • 19:00 Uhr: Petting Zoo (OmU) (Bundesstart)

    • Drama
    • DE/GR/USA 2015
    • amerikanisches Original mit deutschen Untertiteln
    • Regie: Micah Magee
    • 93 Min
    • FSK: noch nicht geprüft
    • offizielle Filmseite
    pettingzoo

    Dieses ausergewöhnliche Drama spielt in San Antonio in Texas, einer zubetonierten Stadt, in der nicht gerade ein liberaler Geist weht und wo die zweithöchste Rate an Teenagerschwangerschaften in den USA zu verzeichnen ist. Layla gehört dazu. Gerade 17 Jahre alt und noch keinen Schulabschluss in der Tasche. Mit genauem und empathischen Blick wird hier ein zärtliches und sensibles Porträt einer jungen Frau gezeigt, die als Minderjährige aus der Bahn geworfen wird. Gefeiertes amerikanisches Independent-Kino, ko-produziert von der griechischen Regisseurin Athina R. Tsangari und mit einer umwerfenden Hauptdarstellerin.

    weiterlesen
  • 21:00 Uhr: Happy Hour (Bundesstart)

    • Komödie
    • DE/IE 2015
    • Regie: Franz Müller
    • 95 Min
    • FBW Prädikat besonders wertvoll
    • FSK: ab 6 Jahren
    • offizielle Filmseite
    happyhour_k

    Happy Hour, das ist in diesem Fall die Bezeichnung für das regelmäßige Schäferstündchen von HCs Frau und ihrem Liebhaber, wie der gehörnte Ehemann zufällig per fehlgeleiteter SMS erfährt. Zutiefst erschüttert, aber friedfertig wie eh und je, klagt er seinen Jugendfreunden sein Leid. Ein Kurztripp nach Irland, in die raue Natur und bei viel Guinness, soll die Sorgen lindern... Diese amüsante Komödie zeigt uns auf gut gelaunte Art und Weise Männer am Tiefpunkt, die ihre Kauzigkeiten kultiviert haben und bei allen Marotten lebensnah und liebenswert sind.

    weiterlesen

Kontakt: Tel. 0231 910 66 23 oder E-Mail: info@sweetSixteen-kino.de
Adresse: sweetSixteen-Kino, Immermannstr. 29, 44147 Dortmund, Nordstadt
Eintritt Erwachsene
: 7,- € / 6,- € (ermäßigt)
Eintritt Kinder: 4,- €
Kinovorstellungen: Dienstag bis Sonntag. Montags i.d.R. Ruhetag

Wir freuen uns auf euch!

Aktuelles

urmila
Doku + Filmgäste & Gespräch: URMILA – FÜR DIE FREIHEIT

Am Freitag, 3. Juni zur Vorstellung um 20.30h werden die Protagonistin sowie die Regisseurin der Doku URMILA – FÜR DIE FREIHEIT ihren Film bei uns vorstellen und für ein Filmgespräch zur Verfügung stehen. Wir freuen uns sehr und laden alle Menschenrechtsaktivist*innen, Frauenrechtler*innen und Interessierte herzlich ein!

Spielzeiten und weitere Infos

 


Schul- und Gruppenkino: DIE ROBOTER in Kooperation mit der DASA

Das sweetSixteen-Kino präsentiert in Kooperation mit der DASA – Arbeitswelt Ausstellung im Rahmen der Ausstellung „Die Roboter“ sechs besondere Filme für interessierte Gruppen und Schulklassen aller Jahrgangsstufen. Die Filme können individuell und direkt im Kino gebucht werden.

Eintritt pro Schüler*in: 4 Euro
Begleitperson: Freier Eintritt

 

 

findingvivianmaier
Foto-Doku: Finding Vivian Maier

Im Rahmen der WORLD PRESS PHOTO-Ausstellung im Kulturort Depot im Juni 2016 zeigen wir das faszinierende Porträt über die geheimnisvolle Fotografin Vivian Maier, die sich als Kindermädchen ihr Geld verdiente und in ihrer Freizeit das Alltagsleben in New York und Chicago in den 50er und 60er Jahren fotografierte.
Schulvorstellungen sind gern möglich – bitte dafür mit dem Kino direkt Kontakt aufnehmen

Weitere Infos

 

abisag
Foto-Doku: Die Frau mit der Kamera – Porträt der Fotografik Abisag Tüllmann

Im Anschluss an die WORLD PRESS PHOTO-Ausstellung im Kulturort Depot im Juni 2016 zeigen wir auch den dokumentarischen Filmessay von Claudia von Alemann über die Frankfurter Fotografin Abisag Tüllmann (1935 – 1996).

Weitere Infos

 

 

sweetSixteen_Logo
Foto-Vortrag: Christoph Bangert

Am Montag, 6. Juni um 19h wird der Preisträger des World Press Photo Wettbewerbs, Christoph Bangert, über seine Arbeit in Krisen- und Kriegsregionen berichten, über Selbstzensur und warum er all die bislang unveröffentlichten Fotos aus zehn Jahren in seinem Buch „War Porn“ publiziert hat.

Weitere Infos

 

 

junisweetsixteen-kino
Kinoprogramm Juni 2016

Fans,

anbei unser Programmheft Juni 2016

viel Spaß beim schmökern,

Team sweetSixteen-Kino

 

 

 


Kinohund Henry
KinderWagenKino (KiWaKi)

Meist am ersten Montag im Monat, aber immer um 10:30h, laden wir alle Mamas und Papas ein mit ihren Babys in gemütlicher und familiengerechter Atmosphäre außergewöhnliche Filmkultur zu genießen: mit mehr Licht und weniger Ton im Saal, Krabbeldecke, Wickeltisch und natürlich Stellplätzen für den Kinderwagen.

Weitere Infos

 

 

16mm-Filmclubabend
16mm-Filmclubabend

Ebenfalls einmal im Monat und auch meistens am ersten Montag, aber um 19h findet unser legendärer 16mm-Filmclubabend statt – mit feinstem analogen Filmprogramm, das ihr auf Zuruf selber auswählen könnt. Ein unterhaltsamer Abend voller Überraschungen – in schönster analoger Atmosphäre!

Weitere Infos

 

 


 

Das sweetSixteen-Kino macht Programm
Immer aktuell…

mit unserem digitalen Newsletter!

Unsere Veranstaltungen, Programmtipps und Filmhighlights könnt ihr ganz einfach und kostenfrei abonnieren. Wir verschicken fast wöchentlich unsere Programmtipps, sodass ihr immer auf dem Laufenden seid.

Infos, Anmeldung, Abmeldung: NEWSLETTER