Heute im Kino!

  • Kinder15:00 Uhr
  • Früh17:00 Uhr
  • Haupt19:00 Uhr
  • Spät21:00 Uhr
  • 15:00 Uhr: Operation Arktis (Bundesstart)

    • Abenteuer
    • NO 2014
    • Regie: Grethe Bøe-Waal
    • 95 Min
    • FSK: ab 6 Jahren - Unsere Empfehlung: ab 10 Jahren
    • offizielle Filmseite
    12kinder - operationarktik

    Operation Arktis Beim Versuch, als blinde Passagiere in einem Helikopter heimlich ihren Vater zu besuchen, landen Julia, Sindre und Ida versehentlich auf einer unbewohnten Insel Spitzbergens. Da niemand weiß, wo die Kinder sind, müssen sie allein einen Weg finden, in der eisigen Kälte zu überleben und wieder nach Hause zu kommen. Dabei sind Hunger und heftige Winterstürme nicht ihre schlimmsten Feinde. Auf der Insel gibt es auch ausgehungerte Eisbären. Julia aber muss sich vor allem ihren Ängsten stellen, um sich und ihre Geschwister zu retten. Ein packender Abenteuerfilm, der spannende Action-Szenen gekonnt mit der dynamischen Entwicklung zwischen den Geschwistern verknüpft und niemals unglaubwürdig wird.

    weiterlesen
  • 17:00 Uhr: Censored Voices (Bundesstart)

    • Doku
    • IL/DE 2015
    • im hebräischen Original mit deutschen Untertiteln/Voice Over
    • Regie: Mor Loushy
    • 84 Min
    • FSK: beantragt
    • offizielle Filmseite
    09 censoredvoices_klein

    Der 6-Tage-Krieg endete mit einem Triumph für Israel: Jerusalem, Gaza und West Bank sind ab nun in israelischer Hand. Nur einen Monat danach interviewte der Schriftsteller Amos Oz die beteiligten Soldaten, die offen berichteten, was wirklich geschah, über die Zerstörung, die Gräuel und über ihre Ängste. Diese schonungslosen, intuitiven Zeugnisse von einem Krieg wurden von der israelischen Armee mit einer 50jährigen Zensur belegt – und werden erst heute, mit dieser Doku, öffentlich gemacht. Die Filmemacherin Mor Loushy interviewte dafür die heute noch lebenden ehemaligen Soldaten. Die höchst emotionalen Stimmen von damals gepaart mit den Reaktionen von heute sind ein eindrucksvolles, zum Teil erschreckendes, post-traumatisches Zeugnis dessen, was Krieg bedeutet – in einem universalen Sinne.

    weiterlesen
  • 19:00 Uhr: Heimatland (Bundesstart)

    • Drama
    • CH 2015
    • Regie: Lisa Blatter, Gregor Frei, Jan Gassmann, Benny Jaberg, Carmen Jaquier, Michael Krummenacher, Jonas Meier, Tobias Nölle, Lionel Rupp, Mike Scheiwiller
    • 99 Min
    • FSK: ab 12 Jahren
    • offizielle Filmseite
    06 heimatland

    In der Schweiz steht eine unerklärbare und furchteinflößende Wolke über dem Land. Ihre Herkunft ist den Experten ein Rätsel und sie können lediglich feststellen, dass sie kontinuierlich wächst und ihre Entladung nur eine Frage der Zeit ist. Zehn junge RegisseurInnen aus der West- und Deutschschweiz nutzen das Szenario der allgemeinen Verunsicherung für eine aktuelle Bestandsaufnahme der Schweiz; subjektiv, düster, wuchtig. Sie beleuchten Menschen, Mentalitäten und Milieus des Landes und verweben diese persönlichen Episoden zu einer großen, gemeinsamen Geschichte.

    weiterlesen
  • 21:00 Uhr: The Girl King (mittwochs: OmU) (Bundesstart)

    • Drama
    • FI/CA/DE/SE 2015
    • mittwochs im englischen Original mit deutschen Untertiteln
    • Regie: Mika Kaurismäki
    • Min
    • FSK: ab 12 Jahren
    • offizielle Filmseite
    05 thegirlking

    Schon die Hollywood-Industrie mit der legendären Greta Garbo interessierte sich für die kapriziöse Königin Kristina von Schweden (1626 bis 1689). Der unkonventionelle Lebensstil der charismatischen Monarchin, die im 17. Jahrhundert die Fesseln ihrer Zeit sprengte, die traditionelle Rolle einer Frau ablehnte, sich männlich kleidete und entschied nicht zu heiraten, inspirierte Regisseur Mika Kaurismäki zu seinem faszinierend, facettenreichen Kostümdrama. Basierend auf geschichtlichen Fakten zeichnet der versierte Finne das mutige und leidenschaftliche Leben dieser starken Frau, die Weltgeschichte schrieb, überzeugend nach. (Drama, FI/CA/DE/SE 2015, 106 Min, mittwochs im engl.OmU, FSK: ab 12 Jahren, Regie: Mika Kaurismäki)

    weiterlesen

Kontakt: Tel. 0231 910 66 23 oder E-Mail: info@sweetSixteen-kino.de
Adresse: sweetSixteen-Kino, Immermannstr. 29, 44147 Dortmund, Nordstadt
Eintritt Erwachsene
: 7,- € / 6,- € (ermäßigt)
Eintritt Kinder: 4,- €
Kinovorstellungen: Dienstag bis Sonntag. Montags i.d.R. Ruhetag

Wir freuen uns auf euch!

Aktuelles

sweetSixteen-Kino August
Das AUGUST-Programm

Fans! Der August steht!

hier, in der Monatsübersicht und hier als Download: AUGUST-Programm (PDF)

Jeaj,

(Gute Filme!)

 

 


meine brüder und schwestern im norden
Meine Brüder und Schwestern im Norden 

Zur Vorstellung am 15. Juli war die Frankfurter Filmemacherin Sung-hyung Cho bei uns zu Besuch und hat vor über 70 ZuschauerInnen ihre neue Doku persönlich bei uns vorgestellt. Das war toll! Wir zeigen die Doku noch an folgenden Terminen (dann jedoch ohne Regisseurin): Montag, 18. und Montag, 25. Juli jeweils um 19h.

Weitere Infos

 

 

resist
RESIST! Die Kunst des Widerstands – Living Theater + Regisseure & Filmgespräch

Im Rahmen der Cheers for Fears – Sommerakademie Another Living Theatre zeigen wir am Fr 29. Juli die preisgekrönte, international gefeierter Doku über Judith Malina und ihr legendäres Living Theatre aus New York. Im Anschluss an die Doku wird in offener Runde mit den Filmemachern diskutiert.

Weitere Infos

 

 

baropameisenbär_klein

Best-of 16mm-Filmclubabend

Das Best-of ist der Höhepunkt der diesjährigen Spielsaison bei dem die besten
16mm-Kurzfilme der monatlichen Clubabende des zurückliegenden Jahres gezeigt werden. Als special guests werden Barop Ameisenbär aus der Dortmunder Nordstadt mit Gitarre, Bass, Tasten und Gedöns den Abend mit feinstem Space-Folk abrunden und diesen Filmclubabend zu einem Kinoerlebnis der ganz besonderen Art machen. Am Mo, 8. August, 19h.

Weitere Infos

 

1001nacht_1_klein
Miguel Gomes: 1001 Nacht

Miguel Gomes ist ein portugiesischer Indie-Regisseur (*1972), dessen Filme auf den wichtigsten Filmfestivals Premieren hatten und international gefeiert werden. Seine Filmtrilogie „1001 Nacht“ über sein Heimatland Portugal wurde 2015 in der Quinzaine des Réalisateurs in Cannes uraufgeführt – und läuft im August bei uns! Alle drei Teile!

Weitere Infos

 

 


 

Engagement Preis
Nominiert!

Liebe Fans,

wir sind für den Deutschen Engagementpreis 2016 nominiert! Und gehen ins Rennen um den Preis der Preise für freiwilliges Engagement!!

Ab September könnt ihr vermutlich online für uns abstimmen … die Infos folgen aber noch.

*Wie schön!*

 


Kinohund Henry
KinderWagenKino (KiWaKi)

Meist am ersten Montag im Monat, aber immer um 10:30h, laden wir alle Mamas und Papas ein mit ihren Babys in gemütlicher und familiengerechter Atmosphäre außergewöhnliche Filmkultur zu genießen: mit mehr Licht und weniger Ton im Saal, Krabbeldecke, Wickeltisch und natürlich Stellplätzen für den Kinderwagen.

Weitere Infos

 

 

16mm-Filmclubabend
16mm-Filmclubabend

Ebenfalls einmal im Monat und auch meistens am ersten Montag, aber um 19h findet unser legendärer 16mm-Filmclubabend statt – mit feinstem analogen Filmprogramm, das ihr auf Zuruf selber auswählen könnt. Ein unterhaltsamer Abend voller Überraschungen – in schönster analoger Atmosphäre!

Weitere Infos

 

 


 

Das sweetSixteen-Kino macht Programm
Immer aktuell…

mit unserem digitalen Newsletter!

Unsere Veranstaltungen, Programmtipps und Filmhighlights könnt ihr ganz einfach und kostenfrei abonnieren. Wir verschicken fast wöchentlich unsere Programmtipps, sodass ihr immer auf dem Laufenden seid.

Infos, Anmeldung, Abmeldung: NEWSLETTER