Heute im Kino!

  • Früh17:00 Uhr
  • Haupt19:00 Uhr
  • Spät21:00 Uhr
  • 17:00 Uhr: Sonita (OmU) (Bundesstart)

    • Doku
    • DE/IRN/CH 2015
    • Dokus laufen immer im Original mit deutschen Untertiteln
    • Regie: Rokhsareh Ghaem Maghami
    • 91 Min
    • FSK: noch nicht geprüft
    • offizielle Filmseite
    sonita_klein

    Sonita ist 18 Jahre und stammt aus Afghanistan. Sie lebt als illegale Migrantin im Iran – ohne ihre Familie, ohne Rechte, offizielle Schulbildung und Papiere. Doch Sonita hat Talent: Als erste afghanische Rapperin erzählt sie ihre Geschichte, die kein Einzelfall ist: Ihre Familie will sie an einen ihr unbekannten Ehemann nach Afghanistan verkaufen, um so die Hochzeit ihres Bruders zu finanzieren. Unterstützt von einer Hilfsorganisation und der iranischen Filmerin Rokhsareh Ghaem Maghami, versucht Sonita, sich Gehör zu verschaffen. Ihr erstes Musikvideo ist ein youtube-Clip und ein furioser Aufruf gegen Zwangsheirat. Eine engagierte Doku, die Mut macht. Ausgezeichnet mit dem großen Preis der Jury auf dem Sundance Film Festival.

    weiterlesen
  • 19:00 Uhr: Mein Praktikum in Kanada (mittwochs: OmU) (Bundesstart)

    • Komödie
    • CAN 2015
    • mittwochs im kanad./frz. Original mit deutschen Untertiteln
    • Regie: Philippe Falardeau
    • 108 Min
    • FSK: noch nicht geprüft
    • offizielle Filmseite
    meinpraktikuminkanada

    Der kanadische Titel „Guibord s'en va-t-en guerre“ (Guibord zieht in den Krieg) triffts deutlich besser: Der unabhängige Abgeordnete Guibord ist zu seinem Leidwesen das Zünglein an der Waage bei einer Parlamentsabstimmung über einen Kriegseinsatz Kanadas. Das ganze Land schaut auf ihn. In Begleitung seiner Familie und eines idealistischen Praktikanten aus Haiti bereits er seinen abgelegenen Wahlkreis im Norden Québecs um sich mit seinen Wählern zu beratschlagen. Eine gleichermaßen bissige wie amüsante Politsatire mit äußerst sympathischer Besetzung.

    weiterlesen
  • 21:00 Uhr: The Whispering Star (OmU) (Bundesstart)

    • Sci-Fi Fabel
    • JPN 2015
    • japanisches Original mit deutschen Untertiteln
    • Regie: Sion Sono
    • 102 Min
    • FSK: ab 0 Jahren
    • offizielle Filmseite
    thewhispering

    In einer fernen Zukunft ist der Mensch zu einer gefährdeten Art geworden, achtzig Prozent der Population besteht aus Robotern – auch Androide ID 722 Yoko Suzuki. Als Botin reist sie in ihrem Retro-Raumschiff von Stern zu Stern um den Menschen scheinbar bedeutungslose Pakete zu überbringen: ein Stift, ein Zigarettenstummel, eine Fotografie - alles Erinnerungen einer längst vergangenen Zeit, mit denen Yoko nichts anfangen kann. Kultregisseur Sion Sono hat dieses poetische und einzigartige Sci-Fi Meisterwerk u.a. am Unglücksort Fukushima gedreht, auch mit dortigen BewohnerInnen, die ergreifend ihre Niedergeschlagenheit und schmerzhaften Erinnerungen in dieser umwerfend entrückten schwarz-weiß Welt auszudrücken wissen.

    weiterlesen

Kontakt: Tel. 0231 910 66 23 oder E-Mail: info@sweetSixteen-kino.de
Adresse: sweetSixteen-Kino, Immermannstr. 29, 44147 Dortmund, Nordstadt
Eintritt Erwachsene
: 7,- € / 6,- € (ermäßigt)
Eintritt Kinder: 4,- €
Kinovorstellungen: Dienstag bis Sonntag. Montags i.d.R. Ruhetag

Wir freuen uns auf euch!

Aktuelles

urmila
Doku + Filmgäste & Gespräch: URMILA – FÜR DIE FREIHEIT

Am Freitag, 3. Juni zur Vorstellung um 20.30h werden die Protagonistin sowie die Regisseurin der Doku URMILA – FÜR DIE FREIHEIT ihren Film bei uns vorstellen und für ein Filmgespräch zur Verfügung stehen. Wir freuen uns sehr und laden alle Menschenrechtsaktivist*innen, Frauenrechtler*innen und Interessierte herzlich ein!

Spielzeiten und weitere Infos

 


Schul- und Gruppenkino: DIE ROBOTER in Kooperation mit der DASA

Das sweetSixteen-Kino präsentiert in Kooperation mit der DASA – Arbeitswelt Ausstellung im Rahmen der Ausstellung „Die Roboter“ sechs besondere Filme für interessierte Gruppen und Schulklassen aller Jahrgangsstufen. Die Filme können individuell und direkt im Kino gebucht werden.

Eintritt pro Schüler*in: 4 Euro
Begleitperson: Freier Eintritt

 

 

findingvivianmaier
Foto-Doku: Finding Vivian Maier

Im Rahmen der WORLD PRESS PHOTO-Ausstellung im Kulturort Depot im Juni 2016 zeigen wir das faszinierende Porträt über die geheimnisvolle Fotografin Vivian Maier, die sich als Kindermädchen ihr Geld verdiente und in ihrer Freizeit das Alltagsleben in New York und Chicago in den 50er und 60er Jahren fotografierte.
Schulvorstellungen sind gern möglich – bitte dafür mit dem Kino direkt Kontakt aufnehmen

Weitere Infos

 

abisag
Foto-Doku: Die Frau mit der Kamera – Porträt der Fotografik Abisag Tüllmann

Im Anschluss an die WORLD PRESS PHOTO-Ausstellung im Kulturort Depot im Juni 2016 zeigen wir auch den dokumentarischen Filmessay von Claudia von Alemann über die Frankfurter Fotografin Abisag Tüllmann (1935 – 1996).

Weitere Infos

 

 

sweetSixteen_Logo
Foto-Vortrag: Christoph Bangert

Am Montag, 6. Juni um 19h wird der Preisträger des World Press Photo Wettbewerbs, Christoph Bangert, über seine Arbeit in Krisen- und Kriegsregionen berichten, über Selbstzensur und warum er all die bislang unveröffentlichten Fotos aus zehn Jahren in seinem Buch „War Porn“ publiziert hat.

Weitere Infos

 

 


Engagement Preis
Nominiert!

Liebe Fans,

wir sind für den Deutschen Engagementpreis 2016 nominiert! Und gehen ins Rennen um den Preis der Preise für freiwilliges Engagement!!

Ab September könnt ihr vermutlich online für uns abstimmen … die Infos folgen aber noch.

*Wie schön!*

 


Kinohund Henry
KinderWagenKino (KiWaKi)

Meist am ersten Montag im Monat, aber immer um 10:30h, laden wir alle Mamas und Papas ein mit ihren Babys in gemütlicher und familiengerechter Atmosphäre außergewöhnliche Filmkultur zu genießen: mit mehr Licht und weniger Ton im Saal, Krabbeldecke, Wickeltisch und natürlich Stellplätzen für den Kinderwagen.

Weitere Infos

 

 

16mm-Filmclubabend
16mm-Filmclubabend

Ebenfalls einmal im Monat und auch meistens am ersten Montag, aber um 19h findet unser legendärer 16mm-Filmclubabend statt – mit feinstem analogen Filmprogramm, das ihr auf Zuruf selber auswählen könnt. Ein unterhaltsamer Abend voller Überraschungen – in schönster analoger Atmosphäre!

Weitere Infos

 

 


 

Das sweetSixteen-Kino macht Programm
Immer aktuell…

mit unserem digitalen Newsletter!

Unsere Veranstaltungen, Programmtipps und Filmhighlights könnt ihr ganz einfach und kostenfrei abonnieren. Wir verschicken fast wöchentlich unsere Programmtipps, sodass ihr immer auf dem Laufenden seid.

Infos, Anmeldung, Abmeldung: NEWSLETTER