DiS – Dortmunder inklusives Soundfestival: Die fabelhafte Welt der Amelie

Vorführungen:

  • Mo, 1. Oktober 2018 um 21:00 Uhr

Der Eintritt beträgt 7 Euro / 6 Euro ermäßigt.
Das sweetSixteen-Kino ist barrierefrei zugänglich.

Ende September findet bereits zum sechsten Mal das Dortmunder inklusive Soundfestival „DiS“ statt. Es ist das einzige inklusive Festival des Ruhrgebietes und wird alle zwei Jahre vom Verein Gesamtkunstwerk e.V. organisiert, um inklusive Kulturarbeit auf verschiedensten Ebenen und mithilfe unterschiedlicher Ausdrucksformen erlebbar zu machen. Die BesucherInnen erwartet in der Zeit vom 21. September bis zum 7. Oktober 2018 ein umfangreiches musikalisches Programm mit Jazz, Welt- und Popmusik, aber auch Theateraufführungen, Kino und eine Kunstausstellung sind geplant.“ schreiben die Nordstadtblogger über das 6. Dortmunder inklusive Soundfestival und noch viel mehr: https://www.nordstadtblogger.de/sechstes-inklusives-soundfestival-geht-auf-tour-volles-programm-auf-buehnen-in-dortmund-und-in-bochum/


Wir zeigen im Rahmen von DiS gleich zwei wunderbare Filme,
beide am Montag, 01. Oktober:
um 19h die Doku ITZHAK PERLMAN und
um 21h DIE FABELHAFTE WELT DER AMELIE.


Zum Film

Amélie ist nicht ganz von dieser Welt. Aber das macht nichts, denn Amélie hat ihre eigene, fabelhafte Welt. Amélie liebt die kleinen Dinge, die leisen Töne und die zarten Gesten. Sie hat ein Auge für Details, die jedem anderen entgehen, und einen Blick für magische Momente, die flüchtiger sind als ein Wimpernschlag.