Femmes Totales: Bonjour Paris / Jeune Femme (OmU)

  • Drama/Komödie
  • FR 2017
  • französische Originalfassung mit deutschen Untertiteln
  • Regie: Léonor Sérraille
  • 97 Min
  • FSK nicht bekannt
  • offizielle Filmseite

Vorführungen:

  • Do, 2. August 2018 – Fr, 3. August 2018 um 17:00 Uhr
  • Di, 14. August 2018 – Mi, 15. August 2018 um 21:00 Uhr

Vom 2. bis 24. August ist die Femmes Totales-Filmtour zu Gast bei uns, jeder Film wird 4x gezeigt, regulärer Eintritt.

Femmes Totales – Filme von Frauen wurde ins Leben gerufen, um unter dem Motto „Was Kino sein kann“ zeitgenössisches Kino von Frauen auf die Leinwand zu bringen. Denn seltsamerweise schaffen es selbst 2018 immer noch viel zu wenige Filme von Filmemacherinnen ins Kino, obwohl es sich um hervorragende Produktionen handelt.

Bonjour Paris / Jeune Femme

Nach einem Aufenthalt in Mexiko ist Paula zurück in Paris und landet ungebremst in einer Mid-30’s Krise: Ohne Geld und einen Plan für die Zukunft klappert sie erfolglos alte Kontakte ab. Selbst ihre Mutter will sie nicht sehen und ihr ehemaliger Lover, ein Fotograf, lässt die schrille 31-Jährige abblitzen. Für Paula ist das aber kein Grund aufzugeben. Sie ist voller Energie und Eigensinn und weiß: Sie muss einen Neuanfang starten! Sie organisiert sich einen Job als Kindermädchen. Als sie zusätzlich als Verkäuferin eingestellt wird, scheint es, als hätte sie ihr Leben wieder im Griff.

BONJOUR PARIS lebt vom schillernden Charakter der Hauptfigur, die sämtliche Gefühlsextreme durchlebt.

FESTIVALS UND PREISE (AUSWAHL)
Festival de Cannes 2017 – Camera d’Or Valladolid International Film Festival 2017 – Beste Schauspielerin für Laetitia Dosch Stockholm International Film Festival 2017 – Bester Film Bratislava International Film Festival 2017 – Student Jury Award und Beste Schauspielerin Zagreb International Film Festival 2017 – Special Mention