• Drama
  • ARG 2016
  • spanische Originalfassung mit deutschen Untertiteln
  • Regie: Nadia Benedicto
  • 80 Min
  • FSK: ab 0 Jahren
  • offizielle Filmseite

Vorführungen:

  • Do, 9. August 2018 – Fr, 10. August 2018 um 21:00 Uhr
  • Di, 21. August 2018 – Mi, 22. August 2018 um 17:00 Uhr

Vom 2. bis 24. August ist die Femmes Totales Filmtour bei uns zu Gast, jeder Film wird 4x gezeigt, regulärer Eintritt.

Femmes Totales – Filme von Frauen wurde ins Leben gerufen, um unter dem Motto „Was Kino sein kann“ zeitgenössisches Kino von Frauen auf die Leinwand zu bringen. Denn seltsamerweise schaffen es selbst 2018 immer noch viel zu wenige Filme von Filmemacherinnen ins Kino, obwohl es sich um hervorragende Produktionen handelt.

Tage am Meer

Frisch von ihrem Mann getrennt, macht Sofía mit ihren beiden Töchtern, Irina und Patchi, einen Ausflug in eine Kleinstadt am Meer. Die kleine Patchi sieht die Magie der Welt noch durch kindliche Augen und stürzt sich begeistert in Abenteuer. Ihre große Schwester Irina erlebt ihre erste Liebe mit der gleichaltrigen Marina, während Sofía zunächst ihr Gefühlschaos verarbeiten muss. Als sie den charmanten Luis kennenlernt, wird die Sache nicht einfacher und am Ende ihrer Zeit am Meer haben alle drei mehr erlebt, als sie sich je erträumt hätten. Ein Film über das Freisein und das Suchen und Finden von Liebe sowie die Beziehung zwischen Mutter, Tochter und Schwester.​

Festivals und Preise

Beste Regie, Festival Internacional de Cine Rengo
Publikumspreis, Festival Cine del Mar
Beste Regie Erstlingswerk, Arte Non Stop Film Festival
Besondere Erwähnung, Arte Non Stop Film Festival
Besondere Erwähnung für die beste Regie, Festival Al Este del Plata
Besondere Erwähnung, Festival Nacional de Cine Luz del Desierto