Kleine Helden – Nichts kann unsere Freude stoppen (Doku) (Bundesstart)

Vorführungen:

  • Do, 20. September 2018 – So, 23. September 2018 um 17:00 Uhr
  • Di, 25. September 2018 – Mi, 26. September 2018 um 17:00 Uhr
  • Di, 2. Oktober 2018 – Mi, 3. Oktober 2018 um 21:00 Uhr

„Kleine Helden“ ist ein abendfüllender Dokumentarfilm über die Kraft des Lebens. Darin begleitet die
Regisseurin Anne-Dauphine Julliand fünf Kinder, die bereit sind, ihren Alltag, ihre Zweifel und Freuden mit
uns zu teilen. Sie hat es geschafft, die Offenheit und Unschuld dieser erstaunlichen Kinder einzufangen,
die wirklich zu den Helden des Alltags zählen. Denn ihre ernsthaften Krankheiten machen sie sehr reif für
ihr Alter und haben ihnen eine Kraft gegeben, die den meisten von uns verborgen bleibt. Sie erkennen die
Macht des Moments.

Statement der Regisseurin:
«Zuerst habe ich ein Buch geschrieben über das, was ich durchgemacht habe: «Deine Schritte im Sand». Am Beispiel meiner Tochter Thaïs, die an einer unheilbaren Krankheit litt, habe ich gemerkt, dass sich ein schönes Leben nicht in Jahren messen lässt. Durch ihren Weg und ihre Art, ihr Leben zu leben, habe auch ich ein bisschen meine kindliche Seele wiederentdeckt, und von neuem gelernt, nur für den Augenblick zu leben. Meine Tochter hatte nichts Aussergewöhnliches, sie war einfach ein Kind, das gelernt hatte, mit einer schwierigen Situation umzugehen. Und dies hat sie nicht davon abgehalten, das Leben zu lieben. Ich habe mir also gesagt, dass man es anders angehen muss. Man muss vor allem den Kindern das Wort geben. So ist die Idee eines Dokumentarfi lms entstanden, der für mich der einzige Weg ist, ihnen dies zu ermöglichen.»
Anne-Dauphine Julliand, Regisseurin


Pressestimmen

Jurybegründung der FBW zur Verleihung des Prädikats besonders wertvoll: https://www.fbw-filmbewertung.com/film/kleine_helden_a_nichts_kann_unsere_freude_stoppen

„Ein großartiger Film“ Le Figaro

„Überwältigend und hoffnungsvoll“ L´obs

„Ein Film, der das Leben feiert“ RTS

„Dieser Film wühlt auf und berührt.“ Züritipp

„Kleine Menschen mit grossen Lebenserfahrungen“ Outnow.ch

„Ein aussergewöhnlicher Dokumentarfilm“ Le Nouvel Obs

„Eine grossartige Dokumentation“ Femme Actuelle

„Eine bewegende Lektion des Lebens“ VSD

„Eine herzzerreissende Doku“ Studio Ciné Live

„Was für ein starker unendlich berührender Film über kleine Helden mitten in ihrem Sturmleben. “ Sternentaler.ch

„Diese kindliche Ehrlichkeit, die uns ermutigt, das Leben trotz allem zu lieben“ aVoir-aLire.com

„Ein Film durch Kindesaugen über Krankheit und Sorglosigkeit.“ Madame Figaro