Lucky Loser – Ein Sommer in der Bredouille (Bundesstart) (Bundesstart)

Vorführungen:

  • Do, 10. August 2017 – So, 13. August 2017 um 19:00 Uhr
  • Di, 15. August 2017 – Mi, 16. August 2017 um 21:00 Uhr
  • Do, 17. August 2017 – So, 20. August 2017 um 21:00 Uhr
  • Di, 22. August 2017 – Mi, 23. August 2017 um 19:00 Uhr

Bei Mike (Peter Trabner) läuft´s alles andere als rund: Wohnung weg, Job eine Einbahnstraße und zu allem Übel schlägt sein kleines Loser-Herz immer noch für Ex-Frau Claudia (Annette Frier). Für ihn ist es nur eine 9-jährige Beziehungspause, für Claudia ist er jedoch eine Katastrophe auf zwei Beinen. Zumal sie seit Jahren mit Thomas (Kai Wiesinger) liiert ist und ein spießiges Vorstadtleben führt. Als die gemeinsame Teenie-Tochter Hannah (Emma Bading) plötzlich beschließt, zu ihrem Dad zu ziehen, steckt Mike in der Bredouille. Wo sollen sie bloß hin? Notgedrungen geht’s auf einen Campingplatz, wo zu Mikes Entsetzen noch Hannahs heimlicher Freund Otto (Elvis Clausen) auftaucht. Chaos ahnend, macht sich auch Claudia auf den Weg … das Durcheinander ist perfekt, doch Mike wittert seine zweite Chance …

Provokant, charmant und mit der perfekten Prise an schwarzem Humor und Tiefgang erzählt Regisseur Nico Sommer in seiner erfrischenden Komödie LUCKY LOSER – Ein Sommer in der Bredouille das Leben von Mike: Fünfzig, wohnungslos und das Herz am rechten Fleck – und auf der Suche nach der wahren (alten) Liebe.

Das turbulent, aberwitzige Patchwork-Abenteuer LUCKY LOSER  – Ein Sommer in der Bredouille ist hochkarätig besetzt: Für die Hauptrolle des hoffnungslosen Romantikers Mike, der den Kopf nicht in den Sand steckt, entschied sich Regisseur Nico Sommer für Improvisationsikone Peter Trabner, mit dem er bereits bei SILVI und FAMILIENFIEBER erfolgreich zusammengearbeitet hat. Als Mikes karrierefokussierte Ex-Frau brilliert Publikumsliebling Annette Frier, die mehrfach mit dem Deutschen Fernsehpreis sowie dem Deutschen Comedypreis ausgezeichnet wurde. In weiteren Rollen sind Nachwuchstalent Emma Bading, Kai Wiesinger, Elvis Clausen sowie Ursula Werner besetzt.

Regisseur Nico Sommer, dessen bisherige Arbeiten durch eine halb-improvisierte Inszenierung geprägt waren, arbeitet bei LUCKY LOSER – Ein Sommer in der Bredouille erstmals mit einem Drehbuch. Dem Anspruch, seinen originellen und schrägen Charakteren eine außergewöhnliche Authentizität zu verleihen bleibt er treu und so hat das starke und gut orchestrierte Ensemble auch bei seiner 3. Spielfilmarbeit die Möglichkeit mit seiner Spielfreude zu glänzen.

LUCKY LOSER – Ein Sommer in der Bredouille: Ein Film, der zeigt, dass zwar Campingwagen rosten, aber alte Liebe eben nicht …