Filminformationen

Hier gibt es unser komplettes monatliches Kinoprogramm in der Gesamtübersicht – alle aktuellen Filme, Vorstellungen und Veranstaltungen des Monats werden aufgelistet: Spielfilme, genau wie Dokumentationen, Kinder- und Schulfilme, Filmfestivals und Sonderveranstaltungen, aber auch externe & öffentliche Veranstaltungen in unseren Räumen.

Viel Spass beim Stöbern!

Vorführungen:

  • Do, 15. Juni 2017 – So, 18. Juni 2017 um 17:00 Uhr
  • Sa, 17. Juni 2017 – So, 18. Juni 2017 um 15:00 Uhr
  • Di, 20. Juni 2017 – Mi, 21. Juni 2017 um 17:00 Uhr
  • Sa, 24. Juni 2017 – So, 25. Juni 2017 um 15:00 Uhr
  • Sa, 1. Juli 2017 – So, 2. Juli 2017 um 15:00 Uhr

Lieblingslehrer Franz übt seinen Beruf mit Freude und Leidenschaft aus. Als seine Schülerin Sita eines Tages entdeckt, dass er sich manchmal in einen Frosch verwandelt, setzt sie gemeinsam mit der restlichen Klasse alles daran, ihrem Lehrer zu helfen und sein Geheimnis zu bewahren. Regisseurin Anna van der Heide ist ganz bei den Kindern, erzählt einfühlsam aus deren Blickwinkel von positiven Werten wie Freundschaft, Solidarität, Verantwortung und Toleranz. Dabei vermittelt sie, ohne dabei je pädagogisch zu wirken. Entzückende Unterhaltung für die Zielgruppe der jüngsten Kinofans und die ganze Familie.

weiterlesen

Fairness – Zum Verständnis von Gerechtigkeit / OT: The Price of Fairness (Doku)

  • Dokumentarfilm
  • USA 2017
  • Alle Dokus laufen im Original mit deutschen Untertiteln oder Voice-Over
  • Regie: Alex Gabbay
  • 77 Min
  • FSK nicht bekannt
  • offizielle Filmseite

Vorführungen:

  • Do, 6. Juli 2017 – Fr, 7. Juli 2017 um 17:00 Uhr
  • So, 9. Juli 2017 um 17:00 Uhr
  • Di, 11. Juli 2017 – Mi, 12. Juli 2017 um 17:00 Uhr
  • Di, 11. Juli 2017 – Mi, 12. Juli 2017 um 21:00 Uhr

Fairness – ein ebenso weiter wie unbestimmter Begriff, ein Wert, dem wohl auch jeder für ein anstrebenswertes Gut hält. Doch was ist Fairness überhaupt, wie wirkt sie sich auf das gesellschaftliche Miteinander auf, wie wird sie verletzt, was kann man tun, um sie zu stärken. Um diese Fragen dreht sich Alex Gabbays Doku Fairness – Zum Verständnis von Gerechtigkeit, die ein schwieriges Thema auf interessante Weise behandelt.

weiterlesen

Zwischen den Stühlen (Doku) (auch als Sonderveranstaltung möglich)

  • Doku
  • DE 2016
  • Regie: Jakob Schmidt
  • 102 Min
  • FBW Prädikat besonders wertvoll
  • FSK: ab 0 Jahren
  • offizielle Filmseite

Vorführungen:

  • Do, 18. Mai 2017 um 17:00 Uhr

Drei junge Lehrer werden ins kalte Wasser des Schulalltags geworfen und lernen, zu schwimmen oder unterzugehen. Begleitete werden die Referendariaten Katja, Ralf und Anna. Aus ihren Erfahrungen hat Jakob Schmidt eine unterhaltsame Doku gebaut, in der trotz der leichten Stimmung auch die Grundprobleme deutlich werden: Wer in Deutschland unterrichtet, braucht mehr als den Wunsch, Wissen weiterzugeben, nämlich Nerven wie Drahtseile, eine schafsähnliche Geduld und ein großes Herz. Davon erzählt der empfehlenswerte, kleine Film, der sehr viel Spaß macht und dem zu wünschen ist, dass er sich im Kino gegen die Konkurrenz behaupten kann.

weiterlesen

ICH.DU.INKLUSION – Wenn Anspruch auf Wirklichkeit trifft (Doku) (auch als Sonderveranstaltung möglich)

Vorführungen:

  • Do, 4. Mai 2017 um 17:00 Uhr

Seit Sommer 2014 haben in Deutschland Kinder mit Unterstützungsbedarf einen Rechtsanspruch auf gemeinsamen Unterricht in den Regelschulen. Viele Förderschulen wurden daraufhin geschlossen. Die 90-minütige Doku Ich. Du. Inklusion begleitet zweieinhalb Jahre 5 Grundschüler mit und ohne Unterstützungsbedarf. Sie sind Teil des ersten offiziellen Inklusionsjahrgangs an der Geschwister-Devries-Schule in Uedem (Nordrhein-Westfalen). Der Dokumentarfilm zeigt einen offenen und direkten Schulalltag und wie es ist, wenn der Inklusionsanspruch auf Wirklichkeit trifft.

Der Film ist barrierefrei zugänglich mit den Apps Greta & Starks. Greta flüstert Audiodeskription, Starks spielt Untertitel.

weiterlesen

Dil Leyla (Doku) + Regisseurin am 29. Juni

Vorführungen:

  • Do, 29. Juni 2017 – So, 2. Juli 2017 um 19:00 Uhr
  • Di, 4. Juli 2017 – Mi, 5. Juli 2017 um 21:00 Uhr

Zur Vorstellung am 29. Juni um 19h in Anwesenheit der Regisseurin.
Mit sechs Jahren kam Leyla Imret aus der Türkei nach Bremen, wo sie bei ihrer Tante aufwuchs. Mit 28 Jahren kehrte sie in ihre Heimatstadt Cizre im Südosten der Türkei zurück, kandidierte dort für die kurdische BDP und wurde zu einer der jüngsten Bürgermeisterinnen des Landes gewählt. Im Jahr 2015 wurde Imret wegen Aufwiegelung gegen den Staat angeklagt und des Amtes enthoben. In Dil Leyla porträtiert Dokumentarfilmerin Asli Özarslan die entschlossene und mutige junge Frau.

weiterlesen

Sonntagsmatinee: Ein Haufen Liebe (Doku) + Regisseurin

Vorführungen:

  • So, 2. Juli 2017 um 12:00 Uhr

Nur am Sonntag, 2. Juli um 12h in Anwesenheit der Regisseurin Alina Cuyranek. Vier Frauen zwischen 71 und 90 Jahren berichten von ihren sehr persönlichen Erfahrungen mit der Liebe, von Erwartungen, verpassten Momenten, Seitensprüngen und inneren Feuerwerken. Der Film zeigt den Alltag der Frauen beim Zeichnen, Nüsse knacken, Yoga oder Kuchen backen. Entstanden sind wunderbar einfühlsame Frauenporträts.

weiterlesen

Im inneren Kreis – verdeckte Ermittlungen in Deutschland (Doku) + Regisseure

Vorführungen:

  • Mo, 3. Juli 2017 um 19:00 Uhr

Nur am Montag, 3. Juli um 19h in Anwesenheit der Regisseure Claudia Morar und Hannes Obens. Sehenswerte Doku über aufgeflogene verdeckte Ermittlerinnen in der linken Szene – und vor allem den Grundsatzfragen zum Verhältnis von Freiheit und Sicherheit: Welche Folgen hat Überwachung für den Einzelnen und für die gesamte Gesellschaft? Wie frei können überwachte Menschen sein?

weiterlesen

Innen Leben / mittwochs im Original: InSyriated (OmdU)

  • Drama
  • BE/FR/LB 2017
  • mittwochs arabische OF mit dt. UT
  • Regie: Philippe van Leeuw
  • 85 Min
  • FSK: ab 18 Jahren
  • offizielle Filmseite

Vorführungen:

  • Do, 22. Juni 2017 – Fr, 23. Juni 2017 um 19:00 Uhr
  • Sa, 24. Juni 2017 um 17:00 Uhr
  • So, 25. Juni 2017 – Mi, 28. Juni 2017 um 19:00 Uhr
  • Do, 29. Juni 2017 – So, 2. Juli 2017 um 21:00 Uhr
  • Di, 4. Juli 2017 – Mi, 5. Juli 2017 um 19:00 Uhr
  • Mo, 3. Juli 2017 – Mo, 3. Juli 2017 um 17:00 Uhr

Während draußen der Krieg tobt, verwandelt Oum Yazan ihre kleine Wohnung in einen sicheren Hafen für Familie und Nachbarn. Verzweifelt versucht sie, zum Schutz der Gemeinschaft den Alltag aufrechtzuerhalten und das Geschehen außerhalb auszublenden. Doch früher oder später muss auch sie die Tür öffnen und die Wirklichkeit hereinlassen.Bestürzend intensiv zieht der Berlinale-Publikumsgewinner die Zuschauer*innen hinein in die Kriegswirklichkeit der einfachen Menschen, für die das einst traute Heim zum Gefängnis wird und jede noch so kleine Entscheidung über Leben und Tod bestimmen kann. Innen Leben ist ein universelles, humanistisches Plädoyer von großer Dringlichkeit.

weiterlesen

Vorführungen:

  • Di, 3. Oktober 2017 um 19:00 Uhr
  • Di, 10. Oktober 2017 um 19:00 Uhr
  • Di, 17. Oktober 2017 um 19:00 Uhr

Das ÖkoNetzwerk Dortmund e.V. hat in enger Zusammenarbeit mit dem sweetSixteen-Kino nachhaltige und ökologische Filme aus den verschiedensten Bereichen des Lebens ausgewählt, um zukunftsfähige Lebensweisen aufzuzeigen. Die Filme spiegeln die Tätigkeitsschwerpunkte der Mitgliedsbetriebe des Ökonetzwerks wieder: Energie, Lebensmittel, Mode, Gartenbau, Möbel, Holzbau, Design, Architektur – regional, vielfältig und fair.

weiterlesen
Seite 2 von 212