Newsletter

Wenn ihr über aktuelle Filme und unser Veranstaltungsprogramm auf dem Laufenden gehalten werden wollt, dann füllt einfach eure Mailadresse in das unten angezeigte Feld, klickt auf den Anmelde-Button („Subscribe“) und ihr bekommt eine Registrierungsmail, die nur noch bestätigt werden muss. Wir versenden unseren digitalen Newsletter sporadisch etwa einmal im Monat. Mehr zum Datenschutz und dem verwendeten Newsletterprogramm weiter unten!

Zum Newsletter anmelden



Den Newsletter abbestellen

Ihr könnt jederzeit den Newsletter abbestellen – in jeder Programmtipp-Mail findet ihr am Ende der Mail einen entsprechenden Link. Oder klick auf diesen hier und tragt dort die Mailadresse ein, an die der Newsletter bisher verschickt wurde: Newsletter abbestellen. Schade.

Datenschutz

Wollt ihr unseren digitalen Newsletter erhalten, müsst ihr eine E-Mailadresse in das oben aufgeführte Registrierungsfeld eintragen, an die wir dann mithilfe das Newsletterprogramms die News verschicken können. In einer an diese Adresse gesendeten Bestätigungsmail stimmt ihr euren tatsächlichen Wunsch zum Empfang unseres Newsletters nochmals zu, indem ihr den in dieser Nachricht enthaltenen Bestätigungslink anklickt.

Unser Newsletter enthält ausschließlich Informationen, die im Zusammenhang mit unserem Programm (sweetSixteen-Kino, in Trägerschaft des sweetSixteen-filmclub e.V.) stehen. Eure E-Mailadressen werden zur Versendung unseres Newsletters im Newsletterprogramm des Anbieters Mailchimp gespeichert. Wir hingehen, der sweetsixteen-filmclub e.V., speichert eure E-Mailadresse nirgends, An- und Abmeldung passieren ausschließlich über das Newsletterprogramm.

Auch analog konnte man sich bisher bei uns für den Newsletter anmelden. Diese personenbezogene Daten sammeln wir, der sweetsixteen-filmclub e.V., nur kurz und zwar nur solange, bis wir händisch eure Daten im Newsletterprogramm eingetragen haben. Nachdem wir eure analoge Anmeldung eingetragen haben, vernichten wir den Zettel mit euren Daten und alles weitere läuft automatisiert über das Newsletterprogramm. Bitte beachtet: wer sich analog für den Newsletter bei uns angemeldet hat und dessen E-Mailadresse händisch von uns in das Newsletterprogramm eingetragen wurde: der erhält KEINE Bestätigungsmail von Mailchimp, also dem Newsletteranbieter! Sollte diese E-Mailadresse fehlerhafterweise an uns übermittelt worden sein, dann hat die Person, die den Newsletter dann wohl ungewollt erhalten hat, jederzeit die Möglichkeit seine Mailadresse vom weiteren Empfang des Newsletters abzumelden:

Eine Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit über den dafür vorgesehenen Link im Newsletter oder anhand einer entsprechenden Mitteilung an unsere E-Mailadresse (info@sweetSixteen-Kino.de) – oder via des Links, der ein bißchen weiter oben aufgeführt ist, möglich. Mit der Abmeldung widersprecht ihr der Nutzung eurer E-Mailadresse für die Zukunft und sie wird dann vom Newsletterprogramm selbst gelöscht: aber Achtung: wir versenden unsere Newsletter über den Versanddienstleister MailChimp, betrieben von The Rocket Science Group, LLC, 675 Ponce de Leon Ave NE, Suite 5000, Atlanta, GA 30308, USA. Die Server stehen also nicht in Deutschland, sondern wohl eher in den USA – und dort gelten andere Datenschutzrichtlinien als hier. Über den Datenschutz von MailChimp könnt ihr euch hier informieren: https://mailchimp.com/legal/privacy/


Wenn ihr Tipps für ein faires, userfreundliches und bestenfalls politisch-korrektes und ökologisch cooles Newsletterprogramm habt – dann her damit! Wir freuen uns über Alternativen, mit denen wir umgehen und die bezahlbar für uns sind. Tipps gern einfach an info@sweetSixteen-Kino.de senden. Mit Dank!