schokokuss & brause

Schokokuss & Brause ist die reguläre Kinderfilmreihe im sweetSixteen-Kino, die jeden Samstag und Sonntag um 15.00 Uhr beginnt. Dazu gibt es Brause zum Schlecken und leckere Schokoküsse zum Naschen. Frische, selbstgebackene Waffeln mit und ohne Apfelstückchen und Puderzucker bereiten wir ab 14.30 Uhr zu…
Die heimlichen Bewohner*innen des Kino’s, eine Bande lustiger Kuscheltiere, verstecken sich im Kinosaal oder sitzen vor der Leinwand um auf die Bildschärfe und die kleinen Kinogäste zu achten, damit sie sich nicht all zu sehr fürchten, wenn der Film mal spannend wird…

An der Kinokasse sitzt „Schluckauf“, der Frosch, und verkauft die Eintrittskarten, die in die Welt voller spannender, lustiger und manchmal auch trauriger Geschichten berechtigen. Wer mag, darf sich bei ihm auch gerne noch einen kleinen Brause-Nachschlag holen. Film ab!

Little Gangster (De Boskampi’s)

Vorführungen:

  • Sa, 19. August 2017 – So, 20. August 2017 um 15:00 Uhr
  • Sa, 26. August 2017 – So, 27. August 2017 um 15:00 Uhr

Der Teenager Rik Boskamp wird in der Schule ständig gehänselt. Doch als er mit seiner Familie in eine andere Stadt zieht, hat er die Idee: Er sorgt dafür, dass sein Vater, eigentlich ein stinknormaler Angestellter, als Mafiaboss Paulo Boskampi bekannt wird. Der Plan geht auf: Seine neuen Klassenkameraden haben Respekt und fürchten sich vor ihm. Doch eines Tages taucht ein Mitschüler aus seiner alten Schule auf. Kann Rik seine Maskerade aufrechterhalten?

weiterlesen

Vorführungen:

  • Do, 29. Juni 2017 – So, 2. Juli 2017 um 17:00 Uhr
  • Di, 4. Juli 2017 – Mi, 5. Juli 2017 um 17:00 Uhr
  • Sa, 8. Juli 2017 – So, 9. Juli 2017 um 15:00 Uhr
  • Sa, 15. Juli 2017 – So, 16. Juli 2017 um 15:00 Uhr
  • Do, 13. Juli 2017 – So, 16. Juli 2017 um 17:00 Uhr
  • Di, 18. Juli 2017 – Mi, 19. Juli 2017 um 17:00 Uhr

Wären Wildschwein und Fuchs doch bloß schnell abgehauen, statt der Eintagsfliege beim Schlüpfen zuzusehen. Jetzt müssen sie feststellen, dass die junge Fliege geradezu bezaubernd ist. Aber wer bringt ihr nun bei, dass sie nur diesen einen Tag zu leben hat? Kurzerhand behaupten die beiden, der Fuchs sei der Todgeweihte. Und siehe da: Die frisch Geschlüpfte beschließt voller Mitgefühl für ihren neuen Freund, dass jetzt eben das ganze Leben in einen Tag muss – ein ganzes Leben inklusive dem ganz großen Glück!

weiterlesen

Vorführungen:

  • Do, 20. Juli 2017 – Mi, 26. Juli 2017 um 15:00 Uhr
  • Sa, 29. Juli 2017 – So, 30. Juli 2017 um 15:00 Uhr

Bruno Taschenbier führt ein geordnetes Kleinstadtleben. Der schüchterne Schirmkonstrukteur wird sowohl von seinem Chef als auch von seiner übellaunigen Vermieterin, Frau Rotkohl, gepiesackt. Doch eines Tages tritt das Sams, ein merkwürdiges kleines Wesen mit Rüsselnase und roten Haaren in sein Leben. Es ist frech, laut, unordentlich und stiftet nichts als Chaos. Doch als Herr Taschenbier entdeckt, dass er sich mit Hilfe der blauen Punkte des Sams‘ alle Wünsche erfüllen kann, verändert sich sein Leben schlagartig.

weiterlesen

Sommerferienkinderfilmprogramm: Zugvögel – Wenn Freundschaft Flügel verleiht

Vorführungen:

  • Do, 27. Juli 2017 – So, 30. Juli 2017 um 17:00 Uhr
  • Di, 1. August 2017 – Mi, 2. August 2017 um 17:00 Uhr
  • Sa, 5. August 2017 – So, 6. August 2017 um 15:00 Uhr
  • Sa, 12. August 2017 – So, 13. August 2017 um 15:00 Uhr

Zwei Mädchen vermitteln, wie Tierliebe, Aufbegehren gegen scheinbar vernünftige Erwachsenen-Entscheidungen und gelebte Inklusion ganz einfach nebeneinander bestehen können: Cathy bekommt von ihrem Vater zum Geburtstag ein Entenei geschenkt. Als das Küken schlüpft, sitzt Cathys Freundin Margeaux zufällig vor dem Käfig und wird deshalb für das Entenküken zur Mutter. Aber Margeaux sitzt im Rollstuhl, und ihre Eltern trauen ihr die Enten-Mutterrolle nicht zu und wollen das kleine Entlein nicht behalten. Damit es nicht als Leberpastete endet, machen sich Cathy und Margeaux heimlich auf, um den Vogel in freier Wildbahn auszusetzen.

weiterlesen

Ferienangebot für Familien: Winnetous Sohn

Vorführungen:

  • Mo, 7. August 2017 um 16:00 Uhr

Das Familienbüro Innenstadt-Ost zeigt diesen Kinderfilm im Rahmen der Ferienangebote für Familien 2017 – nach vorheriger Anmeldung ist der Eintritt kostenfrei! Klein, dick und bleichgesichtig – wie ein Indianer sieht der zehnjährige Max nun wirklich nicht aus. Macht aber nichts, denn er ist trotzdem einer. Der Häuptling sogar. Nur seinen Stamm hat er nicht so richtig im Griff: sein Vater musste vor kurzem aus dem Familientipi ausziehen und seine Mutter wandelt schon auf fremden Pfaden. Da kommt ihm eine Nachricht gerade recht: Die Karl-May-Festspiele suchen einen neuen Darsteller für Winnetous Sohn. Wenn er die Rolle bekommt, wird alles wieder so werden wie früher, davon ist Max überzeugt. Also trainiert er wie besessen für das Casting, wobei ihm ausgerechnet der gleichaltrige Morten hilft, der Indianer eigentlich nur doof findet …

weiterlesen

Vorführungen:

  • Do, 15. Juni 2017 – So, 18. Juni 2017 um 17:00 Uhr
  • Sa, 17. Juni 2017 – So, 18. Juni 2017 um 15:00 Uhr
  • Di, 20. Juni 2017 – Mi, 21. Juni 2017 um 17:00 Uhr
  • Sa, 24. Juni 2017 – So, 25. Juni 2017 um 15:00 Uhr
  • Sa, 1. Juli 2017 – So, 2. Juli 2017 um 15:00 Uhr

Lieblingslehrer Franz übt seinen Beruf mit Freude und Leidenschaft aus. Als seine Schülerin Sita eines Tages entdeckt, dass er sich manchmal in einen Frosch verwandelt, setzt sie gemeinsam mit der restlichen Klasse alles daran, ihrem Lehrer zu helfen und sein Geheimnis zu bewahren. Regisseurin Anna van der Heide ist ganz bei den Kindern, erzählt einfühlsam aus deren Blickwinkel von positiven Werten wie Freundschaft, Solidarität, Verantwortung und Toleranz. Dabei vermittelt sie, ohne dabei je pädagogisch zu wirken. Entzückende Unterhaltung für die Zielgruppe der jüngsten Kinofans und die ganze Familie.

weiterlesen