schokokuss & brause

Schokokuss & Brause ist die reguläre Kinderfilmreihe im sweetSixteen-Kino, die jeden Samstag und Sonntag um 15.00 Uhr beginnt. Dazu gibt es Brause zum Schlecken und leckere Schokoküsse zum Naschen. Frische, selbstgebackene Waffeln mit und ohne Apfelstückchen und Puderzucker bereiten wir ab 14.30 Uhr zu…
Die heimlichen Bewohner*innen des Kino’s, eine Bande lustiger Kuscheltiere, verstecken sich im Kinosaal oder sitzen vor der Leinwand um auf die Bildschärfe und die kleinen Kinogäste zu achten, damit sie sich nicht all zu sehr fürchten, wenn der Film mal spannend wird…

An der Kinokasse sitzt „Schluckauf“, der Frosch, und verkauft die Eintrittskarten, die in die Welt voller spannender, lustiger und manchmal auch trauriger Geschichten berechtigen. Wer mag, darf sich bei ihm auch gerne noch einen kleinen Brause-Nachschlag holen. Film ab!

Der Gigant aus dem All

  • Science-Fiction Animationsfilm
  • USA 1999
  • Regie: Brad Bird
  • 86 Min
  • FBW Prädikat besonders wertvoll
  • FSK: ab 6 Jahren
  • offizielle Filmseite

Vorführungen:

  • Sa, 20. Januar 2018 – So, 21. Januar 2018 um 15:00 Uhr
  • Sa, 27. Januar 2018 – So, 28. Januar 2018 um 15:00 Uhr

Auch für Erwachsene spannend und berührend ist dieser zauberhafte, allegorische Märchenfilm mit ernstem Hintergrund. Tief humanistisch ist die Botschaft dieser kurzweilig und enorm phantasievoll erzählten Parabel aus dem Amerika der McCarthy-Zeit: 1957, als der russische Sputnik kreiste und der Kalte Krieg hochkochte, ist es ein kleiner Junge, der keine Angst vor „dem Fremden“ zeigt. Er freundet sich mit einem rätselhaften 15 Meter hohen Eisenroboter an, der plötzlich an der Küste des farbenfrohen Maine auftaucht. Er beschützt und versteckt ihn, während das FBI die Gefahr aus dem Dunkel jagt. Der ungelenke Riese lernt vom Beatnik Dean den Unterschied zwischen Schrott und Kunst, und er wird traurig, als ein Hirsch erschossen wird. „Waffen töten“ lernt er. Aber er ist selber eine. Und hochdramatisch wird es, als die Armee gegen ihn aufmarschiert…

weiterlesen

Die Königin von Niendorf

Vorführungen:

  • Sa, 17. Februar 2018 – So, 18. Februar 2018 um 15:00 Uhr
  • Sa, 24. Februar 2018 – So, 25. Februar 2018 um 15:00 Uhr

Lea kurvt meist allein auf ihrem Fahrrad durch das Dorf und besucht den Musiker und Aussteiger Mark, der auf einem verwilderten Bauernhof lebt. Eines Tages beobachtet Lea bei einem ihrer Streifzüge fünf Jungs, die ein großes Ölfass über den Zaun der Farbfabrik hieven und mit ihrer Beute auf einem Fahrradanhänger davonrasen. Leas Neugier ist geweckt. Bei nächster Gelegenheit folgt sie den Jungs und entdeckt, dass sie auf einem kleinen See ein Floß gebaut haben. Doch das Floß ist Eigentum der Bande, und Mädchen sind da auf keinen Fall erlaubt. Lea will aber unbedingt in die Bande aufgenommen werden und macht eine Mutprobe. Und von da an scheint der Sommer voller Abenteuer zu sein.

weiterlesen

Vorführungen:

  • Sa, 3. Februar 2018 – So, 4. Februar 2018 um 15:00 Uhr
  • Sa, 10. Februar 2018 – So, 11. Februar 2018 um 15:00 Uhr

Kann man sich mit zehn Jahren schon verlieben? Ja, das passiert durchaus, wie dieser frische Kinderfilm verrät. Dabei ist der Wildfang Anne gar kein typisches Mädchen. Schon als Fünfjährige spielte sie lieber Wikinger als Prinzessin. Und jetzt kraxelt sie gerne auf Bäume und misst sich mit dem älteren Bruder Ole im Armdrücken. Ganz anders ist ihre beste Freundin Beate, die heimlich für einen Klassenkameraden schwärmt und hingebungsvoll schwülstige Romane verschlingt. Doch dann zieht Philipp in die Nachbarschaft und stürzt Anne in verwirrende Gefühle. Aber auch die Klassenschönheit Ellen ist hinter Philipp her und so greift Anne zu allen Mitteln, um ihren Schwarm zu erobern.

weiterlesen