schokokuss & brause

Schokokuss & Brause ist die reguläre Kinderfilmreihe im sweetSixteen-Kino, die jeden Samstag und Sonntag um 15.00 Uhr beginnt. Dazu gibt es Brause zum Schlecken und leckere Schokoküsse zum Naschen. Frische, selbstgebackene Waffeln mit und ohne Apfelstückchen und Puderzucker bereiten wir ab 14.30 Uhr zu…
Die heimlichen Bewohner*innen des Kino’s, eine Bande lustiger Kuscheltiere, verstecken sich im Kinosaal oder sitzen vor der Leinwand um auf die Bildschärfe und die kleinen Kinogäste zu achten, damit sie sich nicht all zu sehr fürchten, wenn der Film mal spannend wird…

An der Kinokasse sitzt „Schluckauf“, der Frosch, und verkauft die Eintrittskarten, die in die Welt voller spannender, lustiger und manchmal auch trauriger Geschichten berechtigen. Wer mag, darf sich bei ihm auch gerne noch einen kleinen Brause-Nachschlag holen. Film ab!

Vorführungen:

  • Do, 5. Juli 2018 – Fr, 6. Juli 2018 um 15:00 Uhr
  • Di, 10. Juli 2018 – Mi, 11. Juli 2018 um 15:00 Uhr
  • Sa, 14. Juli 2018 – So, 15. Juli 2018 um 15:00 Uhr
  • Do, 19. Juli 2018 – So, 22. Juli 2018 um 15:00 Uhr

Die Neuverfilmung von Kästners Romanklassiker erzählt von der kindlichen Sehnsucht nach Wahrhaftigkeit. In dem heiter-dramatischen Familienfilm entdecken die Zwillinge Lotte und Luise, dass ihre Eltern ihnen die Existenz der jeweils anderen vorenthalten haben. Dieser unerhörten Tatsache lassen die Mädchen ein fröhliches Verwirrspiel folgen: Als Lotte und Luise sich in einem Ferienheim am Wolfgangsee zum ersten Mal treffen, stellen sie schnell fest, dass sie Zwillinge sein müssen. Zwar könnten die beiden vom Charakter nicht unterschiedlicher sein – Lotte ist schüchtern und verschlossen, Luise temperamentvoll und aufmüpfig – doch die beiden gleichen sich bis aufs Haar. Um den jeweils anderen Elternteil kennenzulernen und die Familie wiederzuvereinen, beschließen sie, die Rollen zu tauschen.

weiterlesen

Vorführungen:

  • Do, 26. Juli 2018 – So, 29. Juli 2018 um 15:00 Uhr
  • Do, 2. August 2018 – So, 5. August 2018 um 15:00 Uhr

Nach dem Tod ihrer Mutter wird die sechsjährige Frida von ihrer Tante und ihrem Onkel aufgenommen. Ohne Freunde und fernab ihrer Heimat fühlt sie sich allein und verlassen, der erste Sommer bei ihrer neuen, alten Familie ist für das Mädchen extrem problematisch. Alle stehen vor der Herausforderung, sich Schritt für Schritt näherzukommen. Erst als sich Frida mit ihrer Cousine Anna anfreundet und die beiden praktisch unzertrennlich werden, scheint sie langsam mit ihrer Situation klarzukommen. Doch auch nach der Eingewöhnungsphase hat das eigentlich lebenslustige Kind immer wieder mit Episoden tiefster Trauer zu kämpfen.

weiterlesen

Vorführungen:

  • Do, 23. August 2018 – So, 26. August 2018 um 14:45 Uhr

In New York wird die magische Welt 1926 von einer unbekannten Macht bedroht. Von diesen Spannungen ahnt der hochbegabte britische Zauberer Newt Scamander noch nichts, denn der hat gerade erst eine weltweite Forschungsreise zur Vielfalt von magischen Wesen abgeschlossen. Einige von ihnen trägt er sogar in seinem Koffer mit sich herum. Doch als der ahnungslose Jacob Kowalski versehentlich einige der Geschöpfe freilässt, droht eine Katastrophe. Beim Versuch diese wieder einzufangen, treffen Newt und Jacob auf Tina Goldstein, die ihnen unter die Arme greift. J.K. Rowlings Rückkehr in die magische Welt der Zauberer und Hexen, ist inspiriert vom gleichnamigen Lehrbuch, das Harry Potter und seine Freunde auf der berühmtesten Zauberschule der Welt 70 Jahre später studieren werden.

weiterlesen

Es war einmal…nach Roald Dahl

Vorführungen:

  • So, 10. Juni 2018 um 15:00 Uhr
  • Sa, 16. Juni 2018 – So, 17. Juni 2018 um 15:00 Uhr

Bekannte Märchen werden neu zusammengestellt und interpretiert. Ein großer Spaß voller überraschender Wendungen, basierend auf Roald Dahls Gedichtband „Revolting Rhymes“.
Jedes Kind kennt die Märchen von Rotkäppchen und Schneewittchen. Aber was sich in Wahrheit zugetragen hat, das weiß nur der böse Wolf. Die alte Kinderfrau Miss Hunt ist ganz Ohr, als sich der höfliche und doch sehr zivilisiert wirkende Wolf im Café zu ihr setzt und zu erzählen beginnt. Wer hätte gedacht, dass Rotkäppchen den Wolf das Fürchten lehrt? Oder dass Schneewittchen blond und obendrein Rotkäppchens beste Freundin ist? Dass die sieben Zwerge spielsüchtige Ex-Jockeys sind, verwundert da kaum noch. Auch das nächste Publikum des Wolfs ist gebannt von den wahren Geschichten hinter den Märchen.

weiterlesen

Allein unter Schwestern

Vorführungen:

  • Sa, 23. Juni 2018 – So, 24. Juni 2018 um 15:00 Uhr
  • Sa, 30. Juni 2018 um 15:00 Uhr
  • So, 1. Juli 2018 um 15:00 Uhr
  • Sa, 7. Juli 2018 – So, 8. Juli 2018 um 15:00 Uhr

Als sein Vater mit einem Herzinfarkt ins Krankenhaus muss, übernimmt der 12-jährige Teenager Kos als sein Stellvertreter kurzerhand die Leitung des finanziell angeschlagenen Familienhotels. Dabei hat sich ausgerechnet jetzt ein Scout von Ajax Amsterdam zur Talentsichtung beim Fußballtraining angemeldet! Und auf seine drei Schwestern ist auch kein Verlass: Libbie muss für die Uni pauken, Briek ist rebellisch gegen jeden und alles und Pel einfach noch zu klein, um sinnvoll zu helfen. Außerdem vermisst sie ihre verstorbene Mutter. Regisseurin Ineke Houtman beweist in ihrem geistreichen, enorm vergnüglichen und immer wieder auch anrührenden Familienfilm ein großes Gespür für die Lebenswelten und Sorgen Heranwachsender.

weiterlesen

Zwei Freunde und ihr Dachs

Vorführungen:

  • Sa, 19. Mai 2018 – So, 20. Mai 2018 um 15:00 Uhr
  • Sa, 26. Mai 2018 – So, 27. Mai 2018 um 15:00 Uhr
  • Sa, 2. Juni 2018 – So, 3. Juni 2018 um 15:00 Uhr

Die junge Dame Amanda fällt auf ihrer Flucht den beiden Freunden Knutsen und Ludwigson im wahrsten Sinne des Wortes vor die Füße. Ihr Vater, ein genialer Wissenschaftler, wird von dem Bösewicht Rasputin gefangen gehalten. Dieser möchte ihn zwingen, ein Gedankenkontrollserum zu erfinden. Zusammen mit ihrem cleveren Dachs müssen die beiden Freunde den Eisenbahntunnel in dem sie leben hinter sich lassen, und Amanda helfen, ihren Vater zu retten.

weiterlesen