schokokuss & brause

Schokokuss & Brause ist die reguläre Kinderfilmreihe im sweetSixteen-Kino, die jeden Samstag und Sonntag um 15.00 Uhr beginnt. Dazu gibt es Brause zum Schlecken und leckere Schokoküsse zum Naschen. Frische, selbstgebackene Waffeln mit und ohne Apfelstückchen und Puderzucker bereiten wir ab 14.30 Uhr zu…
Die heimlichen Bewohner*innen des Kino’s, eine Bande lustiger Kuscheltiere, verstecken sich im Kinosaal oder sitzen vor der Leinwand um auf die Bildschärfe und die kleinen Kinogäste zu achten, damit sie sich nicht all zu sehr fürchten, wenn der Film mal spannend wird…

An der Kinokasse sitzt „Schluckauf“, der Frosch, und verkauft die Eintrittskarten, die in die Welt voller spannender, lustiger und manchmal auch trauriger Geschichten berechtigen. Wer mag, darf sich bei ihm auch gerne noch einen kleinen Brause-Nachschlag holen. Film ab!

Es war einmal…nach Roald Dahl

Vorführungen:

  • So, 10. Juni 2018 um 15:00 Uhr
  • Sa, 16. Juni 2018 – So, 17. Juni 2018 um 15:00 Uhr

Bekannte Märchen werden neu zusammengestellt und interpretiert. Ein großer Spaß voller überraschender Wendungen, basierend auf Roald Dahls Gedichtband „Revolting Rhymes“.
Jedes Kind kennt die Märchen von Rotkäppchen und Schneewittchen. Aber was sich in Wahrheit zugetragen hat, das weiß nur der böse Wolf. Die alte Kinderfrau Miss Hunt ist ganz Ohr, als sich der höfliche und doch sehr zivilisiert wirkende Wolf im Café zu ihr setzt und zu erzählen beginnt. Wer hätte gedacht, dass Rotkäppchen den Wolf das Fürchten lehrt? Oder dass Schneewittchen blond und obendrein Rotkäppchens beste Freundin ist? Dass die sieben Zwerge spielsüchtige Ex-Jockeys sind, verwundert da kaum noch. Auch das nächste Publikum des Wolfs ist gebannt von den wahren Geschichten hinter den Märchen.

weiterlesen

Allein unter Schwestern

Vorführungen:

  • Sa, 23. Juni 2018 – So, 24. Juni 2018 um 15:00 Uhr
  • Sa, 30. Juni 2018 um 15:00 Uhr

In der niederländischen Produktion „Allein unter Schwestern“ muss der 12-jährige Kos gemeinsam mit seinen Geschwistern das Familienhotel leiten. Das Problem ist nur, dass seine drei Schwestern gerade andere Probleme haben und sich in Kos‘ Fußballverein ein Talentscout von Ajax Amsterdam angekündigt hat. Regisseurin Ineke Houtman beweist in ihrem geistreichen, enorm vergnüglichen und immer wieder auch anrührenden Familienfilm ein großes Gespür für die Lebenswelten und Sorgen Heranwachsender.

weiterlesen

Papa Moll und die Entführung des fliegenden Hundes

Vorführungen:

  • Sa, 21. April 2018 – So, 22. April 2018 um 15:00 Uhr
  • Sa, 28. April 2018 – So, 29. April 2018 um 15:00 Uhr
  • Sa, 5. Mai 2018 – So, 6. Mai 2018 um 15:00 Uhr

Papa Moll soll sich ein Wochenende lang allein um die Kinder kümmern, weil Mama Moll einen Wellnessurlaub geplant hat. Das kann nicht gutgehen, denn Papa Moll ist zwar liebenswert und kümmert sich aufopferungsvoll um seine Kinder Evi, Fritz und Willy, doch er ist auch ein wenig trottelig und muss noch dazu ausgerechnet an diesem Wochenende Überstunden in der Schokoladenfabrik schieben. Er hat nicht nur keine Zeit, um auf seinen eigenen Nachwuchs aufzupassen, er bekommt außerdem die Kinder seines Chefs Stuss aufgedrückt. Jackie und Johnny sind die Erzfeinde seiner eigenen drei Kinder! Da ist das Chaos natürlich vorprogrammiert, obwohl Papa Moll zunächst noch versucht, zwischen den Streithähnen zu vermitteln.

weiterlesen

Zwei Freunde und ihr Dachs

Vorführungen:

  • Sa, 19. Mai 2018 – So, 20. Mai 2018 um 15:00 Uhr
  • Sa, 26. Mai 2018 – So, 27. Mai 2018 um 15:00 Uhr
  • Sa, 2. Juni 2018 – So, 3. Juni 2018 um 15:00 Uhr

Die junge Dame Amanda fällt auf ihrer Flucht den beiden Freunden Knutsen und Ludwigson im wahrsten Sinne des Wortes vor die Füße. Ihr Vater, ein genialer Wissenschaftler, wird von dem Bösewicht Rasputin gefangen gehalten. Dieser möchte ihn zwingen, ein Gedankenkontrollserum zu erfinden. Zusammen mit ihrem cleveren Dachs müssen die beiden Freunde den Eisenbahntunnel in dem sie leben hinter sich lassen, und Amanda helfen, ihren Vater zu retten.

weiterlesen

Überflieger: Kleine Vögel – großes Geklapper

  • Animationsfilm
  • DE/B/L/NW/USA 2017
  • Regie: Toby Genkel, Reza Memari
  • 80 Min
  • ab 0 Jahren
  • offizielle Filmseite

Vorführungen:

  • Sa, 12. Mai 2018 – So, 13. Mai 2018 um 15:00 Uhr

Der verwaiste Spatz Richard wird liebevoll von einer Storchenfamilie aufgezogen. Ihm würde nicht im Traum einfallen, dass er selbst kein Storch ist. Als sich seine Familie im Herbst für den langen Flug nach Afrika rüstet, offenbaren sie ihm die Wahrheit: Ein kleiner Spatz ist nicht geschaffen für eine Reise wie diese und sie müssen ihn schweren Herzens zurücklassen. Für Richard ist das kein Grund, den Kopf in die Federn zu stecken. Auf eigene Faust macht er sich auf den Weg nach Afrika, um allen zu beweisen, dass er doch einer von ihnen ist! Mit Olga, die zu groß geratene Zwergeule, ihrem imaginärer Freund Oleg und Kiki, einen selbstverliebten Karaoke-Wellensittich mit Höhenangst beginnt ein turbulentes Abenteuer, das die drei Überflieger über sich hinauswachsen lässt!

weiterlesen

Vorführungen:

  • Sa, 31. März 2018 um 15:00 Uhr
  • So, 1. April 2018 um 15:00 Uhr
  • Sa, 7. April 2018 – So, 8. April 2018 um 15:00 Uhr

Die elternlose Blanka ist taffer und cleverer als alle anderen Kids, die mit ihr auf der Straße leben. Doch erst durch die Bekanntschaft mit einem Straßenmusiker findet sie heraus, dass es für sie vielleicht noch mehr geben könnte als Klauen, Betteln und den täglichen Kampf ums Überleben. Respekt: Kohki Hasei macht aus dem Schicksal eines Straßenkindes in Manila eine spannende Geschichte, die von Mut und Optimismus handelt. Ohne Rührseligkeit und dennoch mit viel Herzlichkeit ist ihm ein Film gelungen, der kleine und große Cineasten anspricht.

weiterlesen