original mit deutschen untertiteln (omdu)

End of the Game (Der Richter und sein Henker) von 1975 + Einführung + Lesung

  • Krimi/Literaturverfilmung
  • DE/IT 1975
  • englische Originalfassung mit deutschen Untertiteln
  • Regie: Maximilian Schell
  • 92 Min
  • FSK: ab 12 Jahren
  • offizielle Filmseite

Vorführungen:

  • Mi, 11. Oktober 2017 um 19:30 Uhr

Der Abend ist dem Schauspieler und Schriftsteller Robert Shaw (1927-1978) gewidmet, der einen Verbrecher & Geschäftsmann in dem auf dem gleichnamigen Roman von Friedrich Dürrematts basierenden Krimi Der Richter und sein Henker spielt. Der Shaw-Experte und Theaterregisseur Jens Dornheim (glassbooth theater) wird in den Film einführen und neben einigen Anekdoten zu den Dreharbeiten ebenfalls seinen Essay „Triumph und Tragödie“ vorstellen, der anlässlich des 90. Geburtstages von Robert Shaw in diesem Jahr veröffentlicht wird.

weiterlesen

Das ist unser Land / mittwochs im Original: Chez Nous (OmdU)

  • Politdrama
  • FR/B 2017
  • mittwochs in der französischen Originalfassung mit deutschen Unteriteln
  • Regie: Lucas Belfaux
  • 119 Min
  • nicht bekannt
  • offizielle Filmseite

Vorführungen:

  • Do, 24. August 2017 – So, 27. August 2017 um 19:00 Uhr
  • Di, 29. August 2017 – Mi, 30. August 2017 um 19:00 Uhr
  • Do, 31. August 2017 – Do, 31. August 2017 um 21:00 Uhr
  • Mo, 4. September 2017 – Di, 5. September 2017 um 19:00 Uhr
  • Mi, 6. September 2017 – Mi, 6. September 2017 um 21:00 Uhr
  • Sa, 2. September 2017 – Sa, 2. September 2017 um 21:00 Uhr

Der belgische Regisseur Lucas Belvaux zeigt in seinem spannend inszenierten Politdrama, wie sich die Bevölkerung allzu leicht vom Populismus einnehmen lässt. Aufgrund seiner deutlichen Anspielungen auf den rechtsextremen Front National und seine Vorsitzende Marine Le Pen sorgte dieses Drama schon vor seinem offiziellen Kinostart in Frankreich heftig für Furore. Belvaux legt die Arbeitsmethoden rechtsextremer Parteien offen und liefert damit auch zum deutschen Wahlkampf einen aufschlussreichen Diskussionsbeitrag.

weiterlesen

Vorführungen:

  • Do, 24. August 2017 – So, 27. August 2017 um 21:00 Uhr
  • Di, 29. August 2017 – Mi, 30. August 2017 um 16:45 Uhr
  • Do, 31. August 2017 – Do, 31. August 2017 um 16:45 Uhr
  • Sa, 2. September 2017 – Sa, 2. September 2017 um 16:45 Uhr
  • Mo, 4. September 2017 – Di, 5. September 2017 um 21:00 Uhr

ANA, MON AMOUR ist die Geschichte von Ana und Toma und dem Band von Anas psychischer Erkrankung, das ihre Beziehung durchwebt – eine extrem fordernde Situation, prägend für ihr gemeinsames Leben: Es entlarvt und verstärkt die gewöhnliche Dynamik des füreinander Daseins, bindet sie in eine Co-Abhängigkeit, zerstört nach und nach ihre Partnerschaft von innen.

weiterlesen
  • Drama
  • TUR 2015
  • Türkische Originalfassung mit deutschen Untertiteln
  • Regie: Emin Alper
  • 119 Min
  • noch nicht bekannt
  • offizielle Filmseite

Vorführungen:

  • Do, 21. September 2017 – So, 24. September 2017 um 19:00 Uhr
  • Di, 26. September 2017 – Mi, 27. September 2017 um 21:15 Uhr
  • Do, 28. September 2017 – Sa, 30. September 2017 um 21:00 Uhr
  • So, 1. Oktober 2017 um 21:00 Uhr
  • Di, 3. Oktober 2017 – Mi, 4. Oktober 2017 um 17:00 Uhr

Istanbul versinkt im Chaos. Bewaffnete Gruppen haben die Kontrolle über die ärmeren Stadtteile gewonnen. Die Polizei ist machtlos. Kadir wird vorzeitig aus der Haft entlassen und soll als Informant arbeiten. Er überprüft den Müll auf Sprengsätze und die Strassen auf verdächtige Subjekte hin. Doch als Erstes sucht er seinen jüngeren Bruder Ahmet auf. Wer kann wem noch trauen? Eine Momentaufnahme aus der nahenden Endzeit – von höchster Intensität.

weiterlesen